headerimg

#1

Unsere Haus- ? Tiere

in die Tierwelt 12.06.2013 09:08
von Uschi | 45.087 Beiträge | 43831 Punkte

Ob Hund, Katze, Hamster oder auch Goldfisch: Haustiere bringen Schwung in unser Leben und halten uns dabei oft ziemlich auf Trab.
Wir hatten früher immer schon Hunde.
Als wir heirateten hatte Wendel eine Spitzerhündin
das war eine ganz Liebe ,viele Jahre brachte sie uns dann Ihre Jungen .
Die waren soviel wir mit bekommen haben vom Nachbar der Spitz er war schwarz und sie war weis.
Also wurden die Jungen schwarz-weis ,weiß und schwarz aber manchmal wurde auch ein roter geboren.
Wir habe dann die Jungen großgezogen und meist verschenkt.
Die waren so süs das wir nie Arbeit hatten sie an den Mann oder Frau zu bringen.
wir hatten dann noch
kurzfristig einen Schäferhund , einen Dackel,Yorkshire Terrier,und einen weißen Pudel
wen ich den geschoren hatte dann sagten die Leute der sieht aus wie eine umgebaute Katze



zuletzt bearbeitet 12.06.2013 09:19 | nach oben springen

#2

RE: Unsere Haus- ? Tiere

in die Tierwelt 12.06.2013 17:42
von Jyria | 6.484 Beiträge | 5391 Punkte

Wir hatten früher mal Zebrafinken....ja und Goldfische....
Manchmal denken wir über ein Haustier nach....aber ist halt schon ne Verantwortung....und wenn wir dann arbeiten sind, wäre das Tierchen quasi allein...


nach oben springen

#3

RE: Unsere Haus- ? Tiere

in die Tierwelt 02.07.2013 20:10
von Uschi | 45.087 Beiträge | 43831 Punkte

Wir hatten aber das ist schon 40 Jahre her Wellensittiche
aber so ein gefludder von den Federn und wenn sie gebadet haben waren die Fenster total schmutzig
und der Boden daneben voller Körner und Kot also war ich nicht sehr traurig als sie nicht mehr waren



nach oben springen

#4

Hilli

in die Tierwelt 03.07.2013 07:15
von Uschi | 45.087 Beiträge | 43831 Punkte

Wir haben uns heute Morgen schon köstlich amüsiert
Hili so haben die Enkel die Katze getauft kommt auch täglich bei uns vorbei
erst bettelte er etwas Brot das mag er ganz gerne
dann musste es sich putzen damit sein Fell schön sauber bleibt
er ist wirklich ein schöner Kater.
plötzlich sah er in der gestern frisch gemähten Wiese einen Vogel
auf Futtersuche,bis zu dem Apfelbaum der am Rande der Wiese steht ist er in aller Eile gerannt.
Dort angekommen duckte er sich in das Gras wo noch um dem Baumstamm steht ganz flach machte er sich
blieb einige Minuten ganz still liegen,Dann robbte er sich immer so drei Katzenschritte weiter stille dann wieder und so weiter.Da kam er in die freie Wiese dort blieb er ganz still in der Hocke sitzen,und immer wenn er sah das der Vogel
sich in die andere Richtung drehte robbte er wieder 2-3 Schritte weiter auf den Vogel zu.Ich denke das ganze ging so ca.10 Minuten und je näher Hili dem Vogel kam ,desto weiter ist er in die andere Richtung gehüpft.
Als Hili nun aber zum Sprung ansetzte flog der Vogel auf und davon.
Da hättet Ihr sehen sollen Hilli ist dann in der Luft herrum gesprungen so als ob er Mücken fangen müßte.
Dann ist er mit einem Karacho auf den Apfelbaum hinauf gerannt ist von Ast zu Ast gesprungen und hat mit den Blättern fangen gespielt,bis er dann wieder in aller Ruhe den Baum hinab stieg



zuletzt bearbeitet 03.07.2013 07:16 | nach oben springen

#5

RE: Hilli

in die Tierwelt 06.07.2013 13:02
von Uschi | 45.087 Beiträge | 43831 Punkte

das ist nun Hilli

Bild entfernt (keine Rechte)



nach oben springen

#6

Vögel

in die Tierwelt 06.12.2014 18:25
von Gerbera | 6.313 Beiträge | 7443 Punkte

Auf dem Balkon habe ich ein Vogelhäuschen und da kommen sehr viele Vögel.
Das freut mich sehr, wenn ich sie beobachten kann. Gerbera



zuletzt bearbeitet 06.12.2014 18:52 | nach oben springen

#7

RE: Haus Tiere

in die Tierwelt 27.12.2014 13:38
von BadGirl | 9.424 Beiträge | 18527 Punkte

Ohja..Tiere sind wie Familienmitglieder..und in meinen Leben sehr wichtig...

Wir haben einen Hund..und einen Kater.. die unser Leben erfreuen..

..achja und im Garten jede Menge Vögel, Igel und auch 3 Eichhörnchen..wie auch 99 Goldfische im Gartenteich..



zuletzt bearbeitet 27.12.2014 13:48 | nach oben springen

#8

RE: Haus Tiere

in die Tierwelt 31.12.2014 19:01
von Gerbera | 6.313 Beiträge | 7443 Punkte

Heute habe ich nur soviel Schnee geschippt, dass ich meine Vögel füttern kann.Eigentlich sollte das nicht mehr tun, da wir dadurch eine richtige Eichhörnchen plage haben. Man kann also die Tür nicht offen lassen, da man sie sonst im Wohnzimmer hat.



nach oben springen

#9

RE: Haus Tiere

in die Tierwelt 01.01.2015 19:17
von Gerbera | 6.313 Beiträge | 7443 Punkte

Als wir noch in Esenhause wohnten hatten wir nicht nur die 8 Katzen, sodern auch mehrere Hühner, Hasen, Ziegen, Gänse und sogar ein Pferd. In Miete hatten wir noch Schweine und Truthähne. Wir waren also reich an Tieren,aber das ging nur deßhalb weil wir ein sehr grosses Gelände hatten. Ach fast hätte ich es vergessen einen Hund hatten wir auch.



nach oben springen

#10

RE: Haus Tiere

in die Tierwelt 19.03.2015 14:08
von Sunflower | 1.175 Beiträge | 1179 Punkte

ich hatte immer irgendwelche Tiere.
Als Kind hatte ich Meerschweinchen oder Zwergkaninchen. Als ich ausgezogen bin hab ich mir dann eine Katze angeschafft. Die ist dann auch mit nach Südtirol um gezogen.
Hier in Südtirol hatte ich dann einen Hasen (bei einem Fest gewonnen). War eigendlich zum schlachten gedacht. Aber nicht bei mir. Sie bekam dann im Garten einen großen Stall wo sie auch graben konnte. Mein Schwiegervater brachte dann ein männliches Zwergkaninchen dazu. Selbst der Tierarzt konnte es nicht glauben es gab Nachwuchs. Da die jungen unter der Erde zur Welt kamen hab ich das erst spät bemerkt. Das Männchen wurde dann gleich kastriert. Zu spät. der zweite Wurf war schon unterwegs. Jetzt hatte ich 18 junge Hasen. Bis auf 2 Weibchen hab ich sie alle verschenkt.
Nach und nach sind dann alle gestorben (Altersschwäche).
Das sind aber nicht alle Tiere. Wir hatten dann auch Laufenten. habe ein paar Jahre gezüchtet. Als es immer schwieriger wurde die Enten zu verkaufen habe ich es aufgegeben. Dann hatten wir eine Zeitlang einen Pfau. Der mußte weg, die Nachbarn haben sich beschwert.
Außerdem gab es noch einen kleinen Dackelmischlingshund. Nun sind es nur noch 3 Katzen .


nach oben springen

#11

RE: Haus Tiere

in die Tierwelt 19.03.2015 14:24
von Uschi | 45.087 Beiträge | 43831 Punkte

@ Sunflower

da hast du ja auch schon einiges erlebt
den Pfau den hätte ich auch gerne gehabt besser gesagt die schönen Federn die er ja ab und zu abwirft.
Aber ich glaube die sind sehr laut darum haben sich deine Nachbarn beschwert


nach oben springen

#12

RE: Haus Tiere

in die Tierwelt 19.03.2015 14:30
von Sunflower | 1.175 Beiträge | 1179 Punkte

Gar nicht wegen laut. Aber er klaute den Nachbarn den frisch gesetzten Salat aus dem Beet.


nach oben springen

#13

RE: Haus Tiere

in die Tierwelt 19.03.2015 14:37
von Uschi | 45.087 Beiträge | 43831 Punkte


aber ich glaube da wäre ich auch sauer


nach oben springen

#14

RE: Haus Tiere

in die Tierwelt 19.03.2015 14:47
von Christrose (gelöscht)
avatar

@Uschi na einen!! Salat würdest Du schon abgeben ...

alles andere wird selbst gegessen ....



nach oben springen

#15

RE: Haus Tiere

in die Tierwelt 22.04.2015 11:40
von Christrose (gelöscht)
avatar

@Uschi ich habe gerade Deine Hilli hier gesehen,

da musste ich mal ein Foto reinstellen von unserem "Samy", er war ein "frecher", aber unter dem Weihnachtsbaum sieht er sehr "brav" aus ... vielleicht weil ER sich Geschenke erhoffte?

Bild entfernt (keine Rechte)





____________________________________

Viele Menschen reden zu leise über Wichtiges,
zu laut über Banales, zu viel über andere, zu selten miteinander
und zu oft, ohne zu denken
- Autor unbekannt -
nach oben springen

#16

RE: Haus Tiere

in die Tierwelt 22.04.2015 13:37
von Sunflower | 1.175 Beiträge | 1179 Punkte

@ christrose
Hat er nichts gemacht? Meine spielen immer mit den Kugeln, kann sie nicht alleine mit dem Baum lassen



nach oben springen

#17

RE: Haus Tiere

in die Tierwelt 22.04.2015 16:01
von Christrose (gelöscht)
avatar

ne so verspielt war Er nicht, aber er legte sich immer in die "Krippe" auf das weiche Moos,
neben dem Jesuskind, lustig was?



zuletzt bearbeitet 09.05.2015 13:50 | nach oben springen

#18

RE: Haus Tiere

in die Tierwelt 23.04.2015 14:20
von Sunflower | 1.175 Beiträge | 1179 Punkte

Tiere sind einfach was herrliches. ich könnte nie ohne sie sein.



nach oben springen

#19

RE: Haus Tiere

in die Tierwelt 23.04.2015 15:12
von sonnenschein (gelöscht)
avatar

Unsere Katze saß mal im Weihnachtsbaum oben an der Spitze, er war zum Glück noch nicht geschmückt


nach oben springen

#20

RE: Haus Tiere

in die Tierwelt 26.05.2015 13:12
von Uschi | 45.087 Beiträge | 43831 Punkte

ich zeige euch mal
welche Katzen uns besuchen es sind alles wilde die aber sich das Essen abbetteln
und dadurch sind sie viel ums Haus von Penelope und uns aber gehören tun sie uns nicht

die waren alle gestern da aber es sind noch mehr

Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte)

Bube hat sich uns ausgesucht und besteht auch auf das Hausrecht
die meisten werden weggeklopft

Bild entfernt (keine Rechte)

sie schläft den ganzen Tag denn sie hat schon etwas größere Jungen
gesehen haben wir sie noch nicht

Bild entfernt (keine Rechte)
wir wissen nicht wo sie herkommt und wo sie hingeht
schaut manchmal vorbei

Bild entfernt (keine Rechte)

den Hilly kennt ihr auch schon meist ist er bei Penelope

Bild entfernt (keine Rechte)

weis grad nicht wie die Kinder Ihn getauft haben aber toll gezeichnet

Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte)

ja und das Ist Puschel sie ist schwanger und wird uns bald hoffenlich gesunde Baby schenken



.

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen


zuletzt bearbeitet 26.05.2015 13:16 | nach oben springen

#21

RE: Haus Tiere

in die Tierwelt 26.05.2015 20:48
von Lyn | 1.716 Beiträge | 2271 Punkte

Ich habe ein Katze grau mit riesigen Murmelaugen. Werde mal ein Bild machen und Morgen einstellen. Lg


nach oben springen

#22

RE: Haus Tiere

in die Tierwelt 01.08.2015 19:40
von Uschi | 45.087 Beiträge | 43831 Punkte

Bild entfernt (keine Rechte)

Katzenauflauf

Bild entfernt (keine Rechte)

Mutter und Kind

Bild entfernt (keine Rechte)


nach oben springen

#23

RE: Haus Tiere

in die Tierwelt 03.04.2016 12:45
von Rosi-54 | 6 Beiträge | 6 Punkte

Ich habe zwei katzen und die sind sehr lieb schlafen bei mir mit im bett und sind immer da wo ihr Frauchen ist sie heissen Kitty und Blacky sie machen viel Spass


R.Lamba
nach oben springen

#24

RE: Haus Tiere

in die Tierwelt 03.04.2016 13:09
von Uschi | 45.087 Beiträge | 43831 Punkte

wie schön
Früher hatten wir auch Hauskatzen
Mona und Lisa die durften denn auch schon mal ins Bett.
Doch nun wir haben soviele halbwilde Katzen rund ums Haus
aber die möchte ich lieber nicht ins Bett nehmen
denn sie haben oft Zecken.


nach oben springen

#25

RE: Haus Tiere

in die Tierwelt 04.04.2016 12:32
von BlattimWind | 4.188 Beiträge | 7344 Punkte

Bild entfernt (keine Rechte) Das ist unser Felix - *der*, wie sich nun herausstellte - - - ein Mädchen ist
Als ich es unserer kleinen Enkelin Stella erzählte, sagte sie: " Wenn ich Euch wieder besuche, dann schaue ich mir das gleich mal an..."


nach oben springen



-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
3 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 56 Gäste , gestern 107 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 14734 Themen und 118024 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 127 Benutzer (10.01.2020 05:55).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Forum Software © Xobor