headerimg
#1

Frei von Schmerz

in Rehmann Horst und seine Gedichte 04.09.2019 15:18
von Rehmann | 3.655 Beiträge | 7873 Punkte

Frei von Schmerz

Spazieren geh ich am weißen Strand,
zwischen den Zehen rieselt der Sand,
ich freue mich wie ein kleines Kind,
spüre im Rücken den lauen Wind,
das Meeresrauschen klingt mir im Ohr,
ein Glücksgefühl steigt in mir empor,
hab überwunden die schwere Zeit,
die Seele ist frei von Schmerz und Leid.

Doch dann werde ich urplötzlich wach,
rings um mich her vernehme ich Krach,
Straßenlärm und viel Kindergeschrei,
setzen die Realitäten frei,
Erinnerungen an den weißen Strand,
sie werden ausgelöscht und verbannt,
das schöne Glücksgefühl – frei von Schmerz,
war wie so manch ein Traum – nur ein Scherz.

© Horst Rehmann


nach oben springen

#2

RE: Frei von Schmerz

in Rehmann Horst und seine Gedichte 04.09.2019 17:27
von Uschi | 46.104 Beiträge | 46656 Punkte


solche Träume muss man sich immer wieder wünschen
auch wenn sie nicht real werden
aber in den Träumen finden wir was wir suchen


niemals aufgeben


nach oben springen



-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 75 Gäste , gestern 136 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 8379 Themen und 97767 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 127 Benutzer (10.01.2020 05:55).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software © Xobor