headerimg
#1

Es kam einst ...

in Rehmann Horst und seine Gedichte 15.03.2017 20:59
von Rehmann | 3.655 Beiträge | 7873 Punkte

Es kam einst …

Es kam einst aus der DDR,
ein freches Ferkelchen daher,
stolzierte hin zur CDU,
war mit dem Kohl-Kopf gleich per Du,
und auch dessen Artgenossen,
haben es ins Herz geschlossen,
die Konkurrenz wurd´ ausgezählt,
das Ferkel prompt zum Chef gewählt,
das Grundgesetz war gleich tabu,
der Flüchtlingsstrom nahm täglich zu,
zig Morde wurden ignoriert,
Mörder waren - traumatisiert,
anstatt Grenzen fix zu schließen,
ließ man erst Milliarden fließen,
natürlich in des Moslems Hand,
kein Cent bekam das Vaterland,
und das Ferkel wurd´ noch frecher,
füllte jeden Auslandsbecher,
Geld spielte doch keine Rolle,
wir hatten Kassen – ganz volle,
doch es kam was kommen musste,
und vom Volk ein jeder wusste,
die, die schon länger hier lebten,
und Veränderung anstrebten,
die schritten aufrichtig zur Wahl,
beendeten des Volkes Qual,
sie wussten, es hat Sinn und Zweck,
laut schrien sie – das Ferkel muss weg.

© Horst Rehmann


nach oben springen

#2

RE: Es kam einst ...

in Rehmann Horst und seine Gedichte 16.03.2017 07:47
von Bergfee (gelöscht)
avatar

Super Horst ich bin begeistert von diesen guten Zeilen und sage Dir

Die Moral von dieser Geschichte,
das Volk wird immer gemacht
von den Politikern zunichte.
Denn nur wer fleißig seine Steuern zahlt
der ist beliebt bei diesem Staat.

Am besten man schaut gar keine Nachrichten mehr an,
weil man sich darüber nur aufregen kann.
Denk an Dich und mach es Dir bequem,
so ist das Leben wunderschön.


nach oben springen

#3

RE: Es kam einst ...

in Rehmann Horst und seine Gedichte 16.03.2017 09:51
von Rehmann | 3.655 Beiträge | 7873 Punkte

ach ja, man sollte auch an seine Kinder und Kindeskinder denken !


nach oben springen

#4

RE: Es kam einst ...

in Rehmann Horst und seine Gedichte 18.03.2017 18:26
von Bergfee (gelöscht)
avatar

Lieber Horst
Ich hab selbst keine eigenen Kinder, doch für die Kinder meiner Freundin bin ich immer da.
Max - der Lausbub hat sich heute Dein Gedicht hier abgeschrieben, denn ihm gefällt das so gut.
Er meinte, dass er das mal einem Freund zeigen möchte, weil er wissen will, was der dazu sagt.
Die sind beide 17 Jahre alt und diskutieren natürlich auch darüber, wie es bei uns in Deutschland zugeht
und wie der Frieden hoffentlich erhalten werden kann. Ich war überrascht als er sagte, dass man zuerst dafür sorgen sollte, dass der Waffenhandel eingestellt werden soll und am besten keine Waffen mehr hergestellt werden. Auf alle Fälle hat sich Max gefreut, dass er dieses tolle Gedicht hier entdeckt hat. Danke Horst


nach oben springen

#5

RE: Es kam einst ...

in Rehmann Horst und seine Gedichte 19.03.2017 16:54
von Rehmann | 3.655 Beiträge | 7873 Punkte

Schön das sich die Jugend auch mit diesen Problemen, die uns die Merkel aufgebürdet hat, befaßt. Aber warte es ab - diese Jugendlichen werden eines Tages von ihren Eltern hören - wir haben doch von all dem nichts gewußt !
Gleiches haben unsere Eltern uns vor langer Zeit, als der mit dem kleinen Schnauzbart regierte, auch schon mal erzählt !
LG
H. Rehmann



zuletzt bearbeitet 19.03.2017 16:55 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Dort wo einst ...
Erstellt im Forum Rehmann Horst und seine Gedichte von Rehmann
1 16.05.2022 14:27goto
von BlattimWind • Zugriffe: 80
Der Truthahn wurde einst nicht verzehrt, sondern verehrt
Erstellt im Forum Tiere Neuigkeiten aus dem Netz ! von Waldveilchen
1 27.11.2015 07:23goto
von Uschi • Zugriffe: 507
Einst war mein Leben ...
Erstellt im Forum Rehmann Horst und seine Gedichte von Rehmann
6 20.03.2017 14:54goto
von Bergfee • Zugriffe: 484
Das Wörtchen "RAST"
Erstellt im Forum Rehmann Horst und seine Gedichte von Rehmann
5 04.08.2013 17:52goto
von Scottie • Zugriffe: 507

-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
2 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 77 Gäste , gestern 136 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 8379 Themen und 97767 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 127 Benutzer (10.01.2020 05:55).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Forum Software © Xobor