headerimg
#1

Obdachlos

in Rehmann Horst und seine Gedichte 06.07.2016 12:22
von Rehmann | 3.651 Beiträge | 7848 Punkte

Obdachlos

Ein kühles Lüftchen macht ihn wach,
als Morgengruß ein Vogel singt,
sein Unterschlupf ist ohne Dach,
ins Erdloch feuchter Nebel dringt.

Verkrampft und fröstelnd döst er weiter,
sein krankes Hündchen jault und weint,
ist seit Jahren sein Begleiter,
auf Schritt und Tritt mit ihm vereint.

Der Obdachlose rafft sich auf,
und trippelt Richtung Innenstadt,
das hungrig sein nimmt er in Kauf,
wartet – wer etwas übrig hat.

© Horst Rehmann


nach oben springen

#2

RE: Obdachlos

in Rehmann Horst und seine Gedichte 06.07.2016 13:59
von Uschi | 45.948 Beiträge | 46248 Punkte

gerne gebe ich was ab
doch leider wollen alle nur Euros
und das bekommt niemand von mir
denn für Rotwein und eine Flasche Bier
hab ich nichts übrig


nach oben springen

#3

RE: Obdachlos

in Rehmann Horst und seine Gedichte 06.07.2016 14:06
von Sunflower | 1.175 Beiträge | 1179 Punkte

Ich gebe auch keinen was. es sind einfach zu viele die betteln, und viele kommen von einer Organisation



nach oben springen

#4

RE: Obdachlos

in Rehmann Horst und seine Gedichte 06.07.2016 16:10
von Rehmann | 3.651 Beiträge | 7848 Punkte

Kriminelle Asylschmarotzer sollte man nicht mit echten deutschen Obdachlosen vergleichen !
LG
H. Rehmann


nach oben springen

#5

RE: Obdachlos

in Rehmann Horst und seine Gedichte 06.07.2016 18:53
von Atisha | 3.324 Beiträge | 3342 Punkte

Ihr seid da auch nicht angesprochen, sondern es sind die 10% Prozent von denen die Superreich sind gemeint, die endlich ihr Geld, ihr unrechtmäßig erworbenes Geld herausrücken müssten, ihr Geld was Billionen umfasst.


Die Welt ist ein Spiegel. Man kann den Spiegel noch so putzen, aber das eigene darin betrachtete Gesicht wird dadurch nicht sauber.
von mir

Anderen Menschen zu begegnen, das ist der Weg zum Glück, welches eigentlich schon immer in uns war.
von mir

Wer leidet, der kann nicht lieben, weil er sich selbst nicht liebt.
von mir

Gedanken können ein scharfes Messer auf der Seele sein.
von mir

nach oben springen

#6

RE: Obdachlos

in Rehmann Horst und seine Gedichte 08.07.2016 11:19
von Rehmann | 3.651 Beiträge | 7848 Punkte

Stimmt !!!!!!!!!!!!!!!!!!


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Mode, Chic und Charme
Erstellt im Forum Rehmann Horst und seine Gedichte von Rehmann
2 18.02.2023 13:26goto
von Rehmann • Zugriffe: 54
Obdachlos
Erstellt im Forum Rehmann Horst und seine Gedichte von Rehmann
0 01.12.2020 10:56goto
von Rehmann • Zugriffe: 101

-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 2 Gäste , gestern 129 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 8370 Themen und 97368 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 127 Benutzer (10.01.2020 05:55).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software © Xobor