headerimg
#1

Zum 200. Todestag des Dichters Matthias Claudius

in Kunst und Kultur 21.01.2015 09:55
von Uschi | 45.168 Beiträge | 44072 Punkte

Zum 200. Todestag des Dichters Matthias Claudius

Ich denke jeder von uns kennt dieses Lied

Dem „Abendlied“ verdankt Matthias Claudius seinen literarischen Ruhm. „Der Mond ist aufgegangen“ – die schlichten, naturverbundenen und zugleich frommen Verse kennt fast jedes Kind. Andere Werke sind weniger bekannt: tiefgründige wie humorvolle Gedichte oder auch kritische Kommentare zu Kunst, Literatur und Gesellschaft seiner Zeit im „Wandsbecker Bothen“. Vor 200 Jahren, am 21. Januar 1815, ist Matthias Claudius in Hamburg gestorben: ein Freigeist und ein Gottesnarr zugleich.

hier mehr zum Dichter

Die genaue Entstehungszeit des Gedichtes „Abendlied“ ist unbekannt. Angenommen wird das Jahr 1778. Die Vertonung erfolgte durch Johann Abraham Peter Schulz.


Der Mond ist aufgegangen,
Die goldnen Sternlein prangen
Am Himmel hell und klar;
Der Wald steht schwarz und schweiget,
Und aus den Wiesen steiget
Der weiße Nebel wunderbar.
Wie ist die Welt so stille,
Und in der Dämmrung Hülle
So traulich und so hold!
Als eine stille Kammer,
Wo ihr des Tages Jammer
Verschlafen und vergessen sollt.
Seht ihr den Mond dort stehen?
Er ist nur halb zu sehen,
Und ist doch rund und schön!
So sind wohl manche Sachen,
Die wir getrost belachen,
Weil unsre Augen sie nicht sehn.
Wir stolze Menschenkinder
Sind eitel arme Sünder,
Und wissen gar nicht viel;
Wir spinnen Luftgespinste,
Und suchen viele Künste,
Und kommen weiter von dem Ziel.
Gott, lass uns d e i n Heil schauen,
Auf nichts Vergänglichs trauen,
Nicht Eitelkeit uns freun!
Lass uns einfältig werden,
Und vor dir hier auf Erden
Wie Kinder fromm und fröhlich sein!
Wollst endlich sonder Grämen
Aus dieser Welt uns nehmen
Durch einen sanften Tod!
Und, wenn du uns genommen,
Lass uns in Himmel kommen,
Du unser Herr und unser Gott!
So legt euch denn, ihr Brüder,
In Gottes Namen nieder;
Kalt ist der Abendhauch.
Verschon’ uns, Gott! mit Strafen,
Und lass uns ruhig schlafen!
Und unsern kranken Nachbar auch!


nach oben springen



-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 32 Gäste , gestern 146 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 14742 Themen und 118227 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 127 Benutzer (10.01.2020 05:55).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software © Xobor