headerimg
#1

Meine Gedichte

in Rehmann Horst und seine Gedichte 16.01.2015 10:10
von Rehmann | 3.611 Beiträge | 7596 Punkte

Meine Gedichte

Noch niemals ist es mir geglückt,
muss es hier ganz offen sagen,
den Vers, der jedermann entzückt,
auf´s Papier zu übertragen.

Es scheint so furchtbar leicht zu sein,
viel leichter noch als Politik,
man steckt ein wenig Hoffnung rein,
und schon gibt´s Lacher und Kritik.

Der Eine sagt ganz lapidar:
„Dafür brauch ich zehn Minuten.“
Ein Andrer meint: „Ist doch klar,
der gehört nicht zu den Guten.“

Ein wenig Lob ist auch mal drin,
von Menschen die den Text versteh´n,
die in Gedichten und dem Sinn,
auch etwas Positives seh´n.

Deshalb schreibe ich so weiter,
kann von Kritikern nur lernen,
texte scharf und vielfach heiter,
bis der Herrgott sagt – entfernen.

© Horst Rehmann


nach oben springen

#2

RE: Meine Gedichte

in Rehmann Horst und seine Gedichte 16.01.2015 12:17
von Uschi | 45.109 Beiträge | 43889 Punkte

@Rehmann
wie war das ist hast du so treffend
wieder einmal in deinen Zeilen eingebracht.

Mir würde es fehlen wenn ich dich nicht mehr lesen könnte
auch wenn ich nicht immer meinen servus darunter schreibe.
So lese ich es immer und oft mit viel Genuss und schmunzeln.
Darum freue ich mich das du auch hier schreibst

"Deshalb schreibe ich so weiter,
kann von Kritikern nur lernen,
texte scharf und vielfach heiter,
bis der Herrgott sagt – entfernen."



nach oben springen

#3

RE: Meine Gedichte

in Rehmann Horst und seine Gedichte 16.01.2015 12:24
von Christrose (gelöscht)
avatar

ich finde es gut und sehr "entspannend" mal ein Gedicht zu lesen, danke an Horst,

aber ich würde mich sehr freuen, wenn der Horst auch mal hier schreiben würde, was er den ganzen Tag so macht ...

WER kocht denn sein Mittagessen? hat er eine Köchin? so viele Fragen auf einmal, er muß aber nicht antworten, wenn er nicht möchte, ich kenne ihn ja erst seit fast 4 Wochen



nach oben springen

#4

RE: Meine Gedichte

in Rehmann Horst und seine Gedichte 16.01.2015 12:24
von Bergfee (gelöscht)
avatar

Lieber Horst

Zum - entfernen - nimm Di bitte noch recht viel Zeit,
denn zum Lesen Deiner Gedichte bin ich stets bereit.
Es gibt jedoch Leser, die lesen nicht gerne Gedichte,
drum schreib ich manchmal auch eine Geschichte.

Die Wahrheit zu schreiben, fällt manchmal recht schwer,
denn die will kaum einer lesen mehr.
Gereimt ist das natürlich viel feiner,
weil man dabei stets bleibt heiter.

Bleibe Du bitte auf der Vergnügungsleiter
und mache mit Deinen Gedichten bitte so weiter.
Es ist wunderbar dass es Dir wieder besser geht
und Du uns wieder hier zur Seite stehst.

Alles Gute wünsche ich Dir,
mit den besten Wünsche für die Gesundheit von mir.
Bleibe einfach so wie Du bist,
weil Deine Schreibkunst wunderbar ist.

Diese Zeilen hab ich nun schnell für Dich lieber Horst geschrieben,
und hoffe sehr, Du bist damit zufrieden.

Liebe Grüße sendet Dir Edith



zuletzt bearbeitet 16.01.2015 12:25 | nach oben springen

#5

RE: Meine Gedichte

in Rehmann Horst und seine Gedichte 16.01.2015 14:22
von Rehmann | 3.611 Beiträge | 7596 Punkte

Hallo ihr Lieben,
diese Zeilen sind nur entstanden, weil mich ein "anscheinend super intelligenter Mensch" derart beleidigt hat, dass ich erst einmal dreimal schlucken musste. Zwischenzeitlich habe ich es verkraftet und schreibe einfach weiter ! Danke für Eure lieben Zeilen !!!
Ach ja - kochen muss ich immer noch selbst !
LG
H. Rehmann


nach oben springen

#6

RE: Meine Gedichte

in Rehmann Horst und seine Gedichte 16.01.2015 14:50
von Christrose (gelöscht)
avatar

kochen muß man nicht selbst

ich kenne einen "jungen" Mann, der seit Jahren fast täglich in ein "Rentnergasthaus" in Deinem Ort geht,
sehr gute Küche und nicht teuer (jeden Tag volles Haus)
jetzt hat er doch tatsächlich eine neue Lebenspartnerin gefunden,

die wird wahrscheinlich für ihn kochen



nach oben springen

#7

RE: Meine Gedichte

in Rehmann Horst und seine Gedichte 16.01.2015 16:18
von Rehmann | 3.611 Beiträge | 7596 Punkte

In meinem Ort ? WOOOO ?
LG
H. Rehmann


nach oben springen

#8

RE: Meine Gedichte

in Rehmann Horst und seine Gedichte 16.01.2015 16:29
von Christrose (gelöscht)
avatar

mitten im Ort

es ist ein sehr bekanntes Gasthaus, hat einen guten ruf und ist jeden Tag fast vollbesetzt,

gutes Publikum



nach oben springen

#9

RE: Meine Gedichte

in Rehmann Horst und seine Gedichte 16.01.2015 16:47
von Christrose (gelöscht)
avatar

ich habe mir jetzt viel Mühe gemacht und die Gaststätten herausgesucht

ich weiß nicht mehr wie die Gaststätte heisst, wovon mein Bekannter immer so schwärmte

fragen mag ich ihn nicht ... guck Dich halt mal per Netz bei diesen Wirtschaften um, bestimmt interessant,




Brauerei-Gaststätte Eichhorn
Bamberger Straße 9
91301 Forchheim
Tel. 09191 64768
Fax 09191 64768
a-ruck@gasthaus-eichhorn.de
www.gasthaus-eichhorn.de


Stadtlockal Forchheim
Hauptstr. 52
91301 Forchheim
Tel. 09191 163473
Fax 09191/163473
www.stadtlockal-forchheim.de


Kammerer‘s Mühle“
Pächter: Mario Schlossnickel
Wiesentstr. 10
91301 Forchheim
Tel. 09191 704555
info@kammerers-muehle-forchheim.de
www.kammerers-muehle-forchheim.de

Schnitzelhaus
im Bräustübl
Hornschuchallee 32
91301 Forchheim
Tel. 09191 3516330

Gasthaus Schwane
Paradeplatz 5
91301 Forchheim
Tel. 09191 703313
info@die-schwane.de




nach oben springen

#10

RE: Meine Gedichte

in Rehmann Horst und seine Gedichte 16.01.2015 16:51
von BlattimWind | 4.191 Beiträge | 7356 Punkte

@Rehmann
Lieber Horst, freue mich auch sehr, Dich wieder zu lesen.
Weißt doch: Was uns nicht umbringt - macht uns stark!
In diesem Sinne
alle guten Wünsche für Dich


nach oben springen

#11

RE: Meine Gedichte

in Rehmann Horst und seine Gedichte 16.01.2015 17:06
von Rehmann | 3.611 Beiträge | 7596 Punkte

DANKE !!!
LG
H. Rehmann


nach oben springen

#12

RE: Meine Gedichte

in Rehmann Horst und seine Gedichte 16.01.2015 17:07
von Rehmann | 3.611 Beiträge | 7596 Punkte

Danke für die Adressen !!!
LG

H. Rehmann


nach oben springen

#13

RE: Meine Gedichte

in Rehmann Horst und seine Gedichte 17.01.2015 13:00
von Christrose (gelöscht)
avatar

Hallo Horst


ich schaue mir gerade eine Sendung an, die ich mal aufgenommen habe, Weihnachten daheim ..


da taucht das Gasthaus Wurm auf

die Köchin macht gerade Wildbraten und die echten Serviettklösse, genau so wie ich sie mache (die fränkische Küche ist wirklich gut)

http://www.gasthaus-wurm.de/



nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Meine Fantasie
Erstellt im Forum Rehmann Horst und seine Gedichte von Rehmann
1 25.01.2022 13:21goto
von BlattimWind • Zugriffe: 65
Mein Rentnerleben
Erstellt im Forum Rehmann Horst und seine Gedichte von Rehmann
2 11.11.2020 16:48goto
von Painterling • Zugriffe: 108
Gedichte sind ...
Erstellt im Forum Rehmann Horst und seine Gedichte von Rehmann
1 02.05.2020 13:57goto
von Uschi • Zugriffe: 121
Spiegelbild meiner Seele
Erstellt im Forum Rehmann Horst und seine Gedichte von Rehmann
7 14.08.2019 10:25goto
von BadGirl • Zugriffe: 242
Meine Gedichte
Erstellt im Forum Rehmann Horst und seine Gedichte von Rehmann
2 22.04.2018 12:11goto
von Rehmann • Zugriffe: 1703
Atishas Gedichte
Erstellt im Forum Gedichte und Geschichten von Atisha
5 07.08.2015 23:13goto
von BlattimWind • Zugriffe: 825
als Ostergruß ein Gedicht
Erstellt im Forum Gedichte und Geschichten zu Ostern von Uschi
0 15.04.2014 22:41goto
von Uschi • Zugriffe: 387

-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
1 Mitglied und 4 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 31 Gäste , gestern 120 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 14735 Themen und 118081 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 127 Benutzer (10.01.2020 05:55).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Forum Software © Xobor