headerimg
#1

Der Herbst neigt sich ...

in Rehmann Horst und seine Gedichte 12.11.2014 11:08
von Rehmann | 3.639 Beiträge | 7775 Punkte

Der Herbst neigt sich ...


Der Herbst neigt sich dem Ende,
in Kürze ist die Wende,
dann beginnt die Winterzeit,
Kälte macht sich fortan breit,
Weihnachten ist kurz darauf,
Christkind legt Geschenke auf,
und als ob´s noch nicht genug wär,
folgt auch noch der Silvester,
das Jahr, es endet heiter,
nur die Jahreszeit - geht weiter.

© Horst Rehmann



zuletzt bearbeitet 12.11.2014 11:08 | nach oben springen

#2

RE: Der Herbst neigt sich ...

in Rehmann Horst und seine Gedichte 12.11.2014 11:13
von Uschi | 45.490 Beiträge | 45021 Punkte

Schreibfehler sind lediglich specialeffects meiner Tastatur !
nach oben springen

#3

RE: Der Herbst neigt sich ...

in Rehmann Horst und seine Gedichte 12.11.2014 12:19
von Atisha | 3.324 Beiträge | 3342 Punkte

Hallo Rehmann, deine Gedichte sind immer super gut. Aber warum beteiligst du dich nicht an anderen Diskussionen hier im Forum?


nach oben springen

#4

RE: Der Herbst neigt sich ...

in Rehmann Horst und seine Gedichte 12.11.2014 13:24
von Rehmann | 3.639 Beiträge | 7775 Punkte

Danke der Nachfrage !!!
Der derzeitige Grund ist folgender:
Ich hatte vor kurzer Zeit ein OP und kann deshalb auch immer nur kurzfristig am PC sein - schätze mal, dass es nach Weihnachten besser wird !!!
LG
H. Rehmann



zuletzt bearbeitet 12.11.2014 13:25 | nach oben springen

#5

RE: Der Herbst neigt sich ...

in Rehmann Horst und seine Gedichte 12.11.2014 15:20
von Atisha | 3.324 Beiträge | 3342 Punkte

Ich wünsche dir das Beste, gute Genesung!


nach oben springen

#6

RE: Der Herbst neigt sich ...

in Rehmann Horst und seine Gedichte 12.11.2014 15:29
von Bergfee (gelöscht)
avatar

Hallo lieber Horst

Das ist wieder ein sehr schönes Gedicht von Dir wo man sagen kann,
in der Kürze liegt die Würze, in der Länge die Strenge.

Nein mein guter das Gedicht gefällt mir wirklich sehr gut und es ist schön, dass wir überhaupt von Dir lesen können. Ich wünsche Dir gute Besserung und dass Du bald wieder kommst ganz in Schwung.
Denk jetzt erst mal an Dein Wohlergehen, denn ich will Dich ganz gesund hier wieder sehen.

Liebe Grüße sendet Dir Deine dankbare Bergfee Edith



zuletzt bearbeitet 12.11.2014 15:30 | nach oben springen

#7

RE: Der Herbst neigt sich ...

in Rehmann Horst und seine Gedichte 12.11.2014 19:59
von Rehmann | 3.639 Beiträge | 7775 Punkte

Danke Edith, das sind ganz liebe Worte von Dir !!!
LG
H. Rehmann



zuletzt bearbeitet 12.11.2014 19:59 | nach oben springen

#8

RE: Der Herbst neigt sich ...

in Rehmann Horst und seine Gedichte 12.11.2014 20:36
von Bergfee (gelöscht)
avatar

Lieber Horst
Ich freue mich Dich zu sehn, Dein DANKE ist wirklich wunderschön.

Deine Gedichte erwärmen das Herz, dafür bist Du wirkllich ein DANKESCHÖN wert.
So schön wie Du, kann ich leider nicht schreiben, doch ich werde es lernen und auch begreifen.
Du bist ein gutes Vorbild für mich und dafür DANKE ich.
Von Dir kann ich lernen, wie ich meine Zeilen verbessern kann, das tue ich auch dann.
Ein Lehrmeister bist Du für mich, dafür grüße ich ganz lieb Dich


nach oben springen

#9

RE: Der Herbst neigt sich ...

in Rehmann Horst und seine Gedichte 12.11.2014 21:51
von Rehmann | 3.639 Beiträge | 7775 Punkte
nach oben springen

#10

RE: Der Herbst neigt sich ...

in Rehmann Horst und seine Gedichte 12.11.2014 23:19
von Netty (gelöscht)
avatar

Lieber Horst, danke für die schönen Gedichte. Ich hoffe, Du nimmst es mir nicht übel, wenn ich in Deinem Thread mal einen lustigen Reim von mir hier einstelle, danke Dir.

Der Herbst sich nun dem Ende neigt,
wie der Kalender es uns auch zeigt.

Morgens Nebel, Dunkelheit,
die Sonne nimmt sich auch nicht viel Zeit.

Mal wieder ist es soweit,
es naht die schöne Weihnachtszeit.

Jetzt schon denkt mancher daran,
was er zu Weihnachten seinen Lieben schenken kann.

Sollte man stricken dicke Socken,
da bleiben auf jeden Fall die Füße warm und trocken.

Wie wär’s mit einer Mikrowelle,
die könnte man besorgen, ganz auf die Schnelle.

Konfekt macht dick, das lieber nicht,
vielleicht eine Creme für das Gesicht?

Ich gebe es auf, mach mir jetzt keine Sorgen,
werde mir eine gute Idee vom Weihnachtsmann borgen.
@Netty



nach oben springen

#11

RE: Der Herbst neigt sich ...

in Rehmann Horst und seine Gedichte 13.11.2014 11:10
von Rehmann | 3.639 Beiträge | 7775 Punkte

Hallo Netty,
danke für Deine Zeilen, die inhaltlich sehr gut sind !
Du nimmst es mir sicherlich aber nicht übel, wenn ich Dir etwas über die Dichtkunst sage.
Gedichte sind Reime, bei denen Metrik und Versmaß stimmen müssen - es darf nicht holpern beim Lesen.
Versmaß heißt: Silben pro Zeile zählen - z.B. 8-8-8-8 oder 8-7-8-7 - oder 10-8-10-8 - also egal wie viele Silben Du verwendest, der Gleichklang wird sich nur bei einem Silbenzahl-System ergeben. Jeder Vers in einem Gedicht muss vom gleichen Versmaß sein, wenn Du also mit 8-7-8-7 beginnst, musst Du auch so enden.
8-19-7-15 geht gar nicht- da ist jegliche Metrik futsch.
Deine 6. Strophe zum Beispiel müsste lauten:
Wie wär´s mit einer Mikrowelle,
man könnt´ sie kaufen, auf die Schnelle.
Das sind jeweils 9 Silben mit Gleichklang.
Ist natürlich nur ein Vorschlag von mir - aber wenn Du Dich mit dem Reimen näher befassen willst, musst Du Nachschlagewerke lesen oder googlen.
Du kannst auch sagen, ich bin ein Spinner - und Du kannst mich auch verteufeln - macht nichts - ich wollte Dir nur ein wenig helfen!
Das 1x1 hast Du auch mit einem Rechenbuch genau nach System gelernt - Reimen ist nichts anderes.

Entschuldige also meine belehrenden Worte - ich wollte Dir mit Sicherheit nicht weh tun !!!!!!
LG
H. Rehmann


nach oben springen

#12

RE: Der Herbst neigt sich ...

in Rehmann Horst und seine Gedichte 14.11.2014 00:20
von Netty (gelöscht)
avatar

Hallo Rehmann, ich nehem Dir Deine Worte nicht übel. Aber ich reime am Spaß an der Freude. Nicht professionell.Ich bin kein Profi. Werde zukünftig vermeiden, meine stümperhaften Reime hier einzustellen.



nach oben springen

#13

RE: Der Herbst neigt sich ...

in Rehmann Horst und seine Gedichte 14.11.2014 10:29
von Rehmann | 3.639 Beiträge | 7775 Punkte

Hab ich mir doch gedacht, dass Du jetzt beleidigt bist. Es war nicht böß gemeint, es sollte nur eine kleine Hilfe sein !
Also bitte, bitte, stell Deine Gedichte auch weiterhin hier ein !!!
LG
H. Rehmann


nach oben springen

#14

RE: Der Herbst neigt sich ...

in Rehmann Horst und seine Gedichte 15.11.2014 00:21
von Netty (gelöscht)
avatar

Hallo Rehman, ich gebe zu, ich war ein bißchen "angefressen", als ich Deine Antwort gelesen habe. Wie schon geschrieben, ich mache es aus Spaß an der Freude. Trotzdem kann es nicht schaden, wenn ein Profi, oder evtl. ein "Fast"-Profi, mal eine kleine Hilfe gibt. Kann aber nicht versprechen, ob ich das alles verstehe, was Du mir vermitteln willst. Obwohl ich zugeben muss, dass es mich schon interessiert. Schwamm drüber???Bin wirklich nicht sauer, hoffe, Du auch nicht.



nach oben springen

#15

RE: Der Herbst neigt sich ...

in Rehmann Horst und seine Gedichte 15.11.2014 10:32
von Rehmann | 3.639 Beiträge | 7775 Punkte

Dass freut mich !!!!!!
Und glaub mir, ich bin auch nicht perfekt !
Aber Du weißt ja, der Mensch lernt nie aus und deshalb wollte ich ein wenig helfen !!!
Aber das ist alles unwichtig, wichtig ist nur - dass Du nicht mehr sauer bist Netty !
LG
H. Rehmann



zuletzt bearbeitet 15.11.2014 10:34 | nach oben springen

#16

RE: Der Herbst neigt sich ...

in Rehmann Horst und seine Gedichte 15.11.2014 23:35
von Netty (gelöscht)
avatar

Nöö, Rehman, ich weiß, wenn ich übers Ziel hinausgeschossen bin, wenn auch etwas verspätet. Weißt Du, das Nachgeben hab ich bei meinem lieben Mann gelernt, leider lebt er nicht mehr. Selbst, wenn ich im Recht war, hab ich immer wieder die Versöhnung gesucht. Heute bin ich froh darüber, dass wir nie im Streit schlafen gegengen sind. Denn am 10.10.97 hab ich ihn früh nicht mehr wach bekommen, er war einfach eingeschlafen. Ich weiß, ich scheife jetzt vom Thema ab, sorry. Damit ich Dich noch ein wenig ärgern kann, nch einen Reim von mir, kannst mich gern korrigieren.



Mein Strom

Als Kind bin ich hier groß geworden.
Erinnerungen kommen, nicht verworren.

Sie sind ganz deutlich noch in meinem Kopf,
Oft gab es wegen dieses Stroms mit meiner Mutter Zoft.

Einmal wollten wir spazieren gehn,
meine Mutter machte mich sehr schön.

Kniestrümpfe weiß wie der Schnee,
hat mich das interessiert? Nee!!!

Ich, zum Strom und hab gespielt,
dann das Unglück ist passiert.

Ein Bein ist in den Strom gerutscht,
das Weiß war ganz einfach futsch.

Das rechte Bein war weiß wie Schnee,
das linke Bein, oh weh, oh weh.

Es hatte einen grauen Schleier,
was machte ich, war doch ein Schlaumeier.

Steckte das rechte Bein ins Wasser rein,
und das klappte auch ganz fein.

Der rechte Strumpf war auch ganz grau,
nun sagt selbst, war ich nicht schlau?

@Netty



nach oben springen

#17

RE: Der Herbst neigt sich ...

in Rehmann Horst und seine Gedichte 16.11.2014 11:22
von Bergfee (gelöscht)
avatar

Hallo liebe Netty

Dein Gedicht mit dem wunderschönen Bild gefällt mir sehr gut.

Es ist wirklich toll, dass ich auf diese Weise von unserem Horst doch eiiniges hier lernen kann, denn das nehme ich recht gerne an.

Deine Entschuldigung hast Du super geschrieben, da kann man sagen, wer wagt, der kann auch siegen.
Manchmal ist man schon verletzt, weil die Nerven vorher schon sind abgewetzt, doch unser Horst hat das alles richtig gesehen, was ich einfach find sehr schön.

Ich hoffe doch, dass wir von Dir noch vieles lesen können hier, denn wie Du schreibst, das gefällt mir.

Bitte mache weiter so, das macht uns alle nämlich froh.

Sei ganz lieb gegrüßt von Deiner dankbaren Bergfee Edith


nach oben springen

#18

RE: Der Herbst neigt sich ...

in Rehmann Horst und seine Gedichte 16.11.2014 16:29
von Rehmann | 3.639 Beiträge | 7775 Punkte

Kann ich mich nur der Edith anschließen - mach weiter !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
LG
H. Rehmann


nach oben springen

#19

RE: Der Herbst neigt sich ...

in Rehmann Horst und seine Gedichte 16.11.2014 23:58
von Netty (gelöscht)
avatar

Liebe Edith, lieber Rehman, ch danke Euch. Rehman, ich glaube mit diesem "8-8-8-8 oder 8-7-8-7 - oder 10-8-10-8" komm ich nicht klar. Werde mich in Zukunft lieber an Geschichten halten, die ich selbst geschrieben hab. Das Reimen lasse ich wohl.Uschi war ja so lieb und hat mir meine eigene Ecke eingerichtet. Mit einem Reim über meinen geliebten Uckersee hab ich es nochmals versucht. Rehman, nicht die Silben zählen, bütte, bütte.Ich glaube, da ist bei mir Hopfen und Malz verloren



nach oben springen

#20

RE: Der Herbst neigt sich ...

in Rehmann Horst und seine Gedichte 16.01.2015 18:01
von Christrose (gelöscht)
avatar

@Netty

und wo steckt sie jetzt eigentlich?
sie kann doch auch schön dichten



nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Herbst decoration für vor dem Haus
Erstellt im Forum Herbst von Uschi
2 01.09.2023 13:43goto
von Uschi • Zugriffe: 38
Dinge, die man im Herbst machen kann
Erstellt im Forum Herbst von Uschi
8 04.10.2023 14:31goto
von Hessemädle • Zugriffe: 102
Wenn der Herbst sich neigt
Erstellt im Forum Rehmann Horst und seine Gedichte von Rehmann
0 19.11.2021 10:10goto
von Rehmann • Zugriffe: 110
Kinder im Herbst
Erstellt im Forum Rehmann Horst und seine Gedichte von Rehmann
1 13.10.2021 13:45goto
von Uschi • Zugriffe: 116
Wenn der Tag sich neigt
Erstellt im Forum Rehmann Horst und seine Gedichte von Rehmann
0 16.04.2021 14:38goto
von Rehmann • Zugriffe: 82
Der kühle Herbst ist in der Näh´
Erstellt im Forum Rehmann Horst und seine Gedichte von Rehmann
0 18.09.2020 10:09goto
von Rehmann • Zugriffe: 136
Goldner Herbst
Erstellt im Forum Rehmann Horst und seine Gedichte von Rehmann
1 10.10.2019 13:37goto
von Uschi • Zugriffe: 161
Herbst
Erstellt im Forum Rehmann Horst und seine Gedichte von Rehmann
2 12.11.2018 14:44goto
von Rehmann • Zugriffe: 1132

-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 350 Gäste , gestern 209 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 14768 Themen und 118949 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 127 Benutzer (10.01.2020 05:55).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software © Xobor