headerimg
#1

Märchenhaft

in Gedichte und Geschichten 03.12.2014 16:17
von Rehmann | 3.611 Beiträge | 7596 Punkte

Märchenhaft

Er kommt so märchenhaft daher,
in tadellosem gelb und Braun,
um ihn herum ein Nebelmeer,
bezaubernd ist es anzuschau´n.

So zieht er wochenlang durchs Land,
offeriert nur Wohlbehagen,
und fühlt sich dabei voll entspannt,
lässt sich von den Wolken tragen.

Doch plötzlich fällt ihm wieder ein,
dass er doch einen Auftrag hat,
und das dort steht, bei Allgemein:
„Entfern von Ästen jedes Blatt.“

Sofort beginnt er dann sein Werk,
bewegt ganz stürmisch Strauch und Baum,
richtet gezielt sein Augenmerk,
auf den noch grünen Lebensraum.

Erst als alles grau, kahl und nackt,
wird er über Nacht zum Sprinter,
denn sein Vertreiber, das ist Fakt,
steht schon da und nennt sich – Winter.

© Horst Rehmann


nach oben springen

#2

RE: Märchenhaft

in Gedichte und Geschichten 03.12.2014 17:19
von Uschi | 45.109 Beiträge | 43889 Punkte

ja ja und wie ich Ihn vermiss
doch auch der Winter hat seine schönen Seiten



zuletzt bearbeitet 03.12.2014 17:20 | nach oben springen

#3

RE: Märchenhaft

in Gedichte und Geschichten 03.12.2014 19:51
von Rehmann | 3.611 Beiträge | 7596 Punkte

Der Sommer ist mir einfach lieber !
LG
H. Rehmann


nach oben springen


-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
1 Mitglied und 2 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 31 Gäste , gestern 120 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 14735 Themen und 118081 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 127 Benutzer (10.01.2020 05:55).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Forum Software © Xobor