headerimg
#1

Der Papagei

in Rehmann Horst und seine Gedichte 29.06.2014 11:40
von Rehmann | 3.640 Beiträge | 7781 Punkte

Der Papagei

Auf einem kahlen Ast im Mai,
sitzt stolz ein bunter Papagei,
ruft allen Menschen zu: „HALLO“,
die ihn betrachten, hier im Zoo.

Kinder danken ihm mit Lachen,
oder auch mit Knabbersachen,
Erdnüsse frisst er sehr gerne,
mag auch Sonnenblumenkerne.

Doch eines wird stets überseh´n,
der schöne Vogel kann kaum geh´n,
er hängt an einer Kette fest,
die ihn noch nicht mal hüpfen lässt.

Die Flügel wurden ihm gestutzt,
die sonst zum Fliegen er benutzt,
ein Recht auf Freiheit hat er nicht,
auch wenn sein Herz daran zerbricht.
So harrt er aus auf seinem Ast,
und ruft „HALLO“ zu jedem Gast.

© Horst Rehmann



zuletzt bearbeitet 29.06.2014 12:03 | nach oben springen

#2

RE: Der Papagei

in Rehmann Horst und seine Gedichte 29.06.2014 22:41
von BlattimWind | 4.265 Beiträge | 7571 Punkte

Ich mag keine Zoo-Besuche - und brauche mir deshalb die Frage nicht stellen (und beantworten) ob es wohl richtig ist, dass Tiere hinter Gittern leben und nicht unbeschwert durch die freie Wildbahn streifen können.


nach oben springen

#3

RE: Der Papagei

in Rehmann Horst und seine Gedichte 30.06.2014 09:27
von Rehmann | 3.640 Beiträge | 7781 Punkte

Genau deshalb werde ich auch keinen Zoo mehr besuchen !!!
LG
H. Rehmann


nach oben springen

#4

RE: Der Papagei

in Rehmann Horst und seine Gedichte 30.06.2014 12:49
von Uschi | 45.704 Beiträge | 45618 Punkte

es ist ein schönes Gedicht
wenn auch etwas traurig

Das der Papagei nicht frei fliegen darf ist ja auch zu seinem Schutz er würdenicht mehr lange Leben.
Aber es ist sowieso ein zwiefältiges Unternehmen
In diesen Thema muss mann tatsächlich beide Seiten anschauen.
Zum einen können die Tiere besser beobachtet ,und vermehrt werden. Auch kann so die Krankheiten uns sonstges erforscht werden was ja auch für die Tiere von Nutzen ist.und noch so einiges Mehr.

Das andere ist das die Größe der Zoo immer zu klein ist,
um die Lebensgewohnheiten der Tiere richtig nachzukommen.

Ich war mal in der Eifel in einem Zoo da haben sich mir die Nackenhaare gesträubt weil die Tiere viel zu wenig Platz hatten.
Trotzdem ist es super das auch die Kinder die Tiere in Natur anschauen können
und nicht nur auf dem Papier



nach oben springen

#5

RE: Der Papagei

in Rehmann Horst und seine Gedichte 30.06.2014 14:45
von Rehmann | 3.640 Beiträge | 7781 Punkte

Ich bin der Meinung, dass Tiere im Gehege gehalten werden können - aber nicht gequält werden dürfen !!!


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Papagei bestellt Kohlen
Erstellt im Forum Rehmann Horst und seine Gedichte von Rehmann
0 26.07.2021 14:47goto
von Rehmann • Zugriffe: 116
wilde Tiere wie Affen und Löwen ,Papageien ect
Erstellt im Forum alles von und mit Tieren von Uschi
14 14.10.2019 17:33goto
von Mai • Zugriffe: 704
Erstaunter Papagei
Erstellt im Forum Rehmann Horst und seine Gedichte von Rehmann
3 07.11.2018 12:56goto
von Rehmann • Zugriffe: 2509
5. 1. Nationaler Tag des Vogels 2017
Erstellt im Forum allerlei Vögel > von Uschi
0 05.01.2017 08:36goto
von Uschi • Zugriffe: 384
Reisebericht von Trautel aus Indien Teil 1 /2
Erstellt im Forum Unser Ausflug - Urlaub von Uschi
4 02.02.2015 13:35goto
von Atisha • Zugriffe: 92

-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 68 Gäste , gestern 190 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 8342 Themen und 96725 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :

Besucherrekord: 127 Benutzer (10.01.2020 05:55).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software © Xobor