headerimg
#1

Im Märzen der Bauer

in Rehmann Horst und seine Gedichte 01.03.2014 10:48
von Rehmann | 3.641 Beiträge | 7787 Punkte

Im Märzen der Bauer

Im Märzen der Bauer,
kein Rösslein einspannt,
er setzt voller Power,
Pflug und Traktor instand.

Pflügt rasch seinen Acker,
das fällt ihm nicht schwer,
er macht es ganz wacker,
braucht Pferde nicht mehr.

Maschinen sind wichtig,
die fressen kein Heu,
sind Tag und Nacht tüchtig,
und werden nicht scheu.

Der Bauer von heute,
ist klug und modern,
braucht wenige Leute,
kann die Pferde entbehr´n.

Im Märzen der Bauer,
die Rösslein einspannt,
ein Lied, das in grauer,
rauer Vorzeit entstand.

© Horst Rehmann


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
1000 Traktoren erwartet: Bauern wollen in Ravensburg protestieren
Erstellt im Forum Neues aus Deutschland von Uschi
5 09.01.2024 17:14goto
von Jyria • Zugriffe: 58
Im Märzen der Bauer
Erstellt im Forum Rehmann Horst und seine Gedichte von Rehmann
3 03.03.2016 20:35goto
von Rehmann • Zugriffe: 438
Im Märzen der Bauer
Erstellt im Forum Rehmann Horst und seine Gedichte von Rehmann
5 04.03.2015 20:23goto
von Gerbera • Zugriffe: 364
Im Pferdestall
Erstellt im Forum Rehmann Horst und seine Gedichte von Rehmann
2 20.10.2013 14:30goto
von Rehmann • Zugriffe: 255

-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
1 Mitglied und 3 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 125 Gäste , gestern 214 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 8347 Themen und 96797 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 127 Benutzer (10.01.2020 05:55).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Forum Software © Xobor