headerimg
#1

Striezlwerfen: Glück aus dem Himmel

in Brauchtum und Feiertage 26.01.2014 08:02
von Uschi | 45.089 Beiträge | 43839 Punkte

Striezlwerfen: Glück aus dem Himmel
Mit den Striezeln, die an jedem ersten Sonntag im Februar in Stein im Jauntal geworfen werden, wird Geschichte und Religion unters Volk gebracht. Von Christian Zechner.

Zitat
Der Brauch geht in seiner jetzigen Form auf das Jahr 1849 zurück. Seit damals werden die Agathe-Striezel - der zweite Vorname der Stifterin Hildegard von Stein - nicht mehr verteilt, sondern von der Brüstung des Hospizes in die wartende Menge geworfen. Und von dieser werden sie im Idealfall gefangen oder zumindest vom Boden aufgeklaubt. Diejenigen, denen das gelingt, dürfen sich nicht nur über ein kleines, einfaches und schmackhaftes Gebäck freuen, es soll auch vor Krankheiten schützen, diese heilen und Mensch und Vieh vor Unheil bewahren.

hier mehr lesen

es ist schon überraschend wieviele Brauchtümer es gibt



nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Farbenpracht am Himmel, in Sandhatten
Erstellt im Forum Unser Ausflug - Urlaub von BadGirl
6 19.11.2020 07:37goto
von BadGirl • Zugriffe: 100
Wo Himmel und Erde sich berühren
Erstellt im Forum Poesie & Prosa von Uschi
1 24.01.2019 08:19goto
von Mai • Zugriffe: 267
Am 15. August feiern wir Mariä Aufnahme in den Himmel.
Erstellt im Forum Brauchtum und Feiertage von Uschi
0 15.08.2017 11:02goto
von Uschi • Zugriffe: 337
Wo die Palmbäume in den Himmel wachsen
Erstellt im Forum Ostern von Uschi
0 19.03.2016 08:13goto
von Uschi • Zugriffe: 91

-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 36 Gäste , gestern 157 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 14735 Themen und 118032 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :

Besucherrekord: 127 Benutzer (10.01.2020 05:55).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software © Xobor