headerimg
#1

'Schneerosen'-Träume

in Poesie & Prosa 03.12.2013 22:08
von BlattimWind | 4.188 Beiträge | 7344 Punkte

Was tut wohl die Rose zur Winterszeit?Bild entfernt (keine Rechte)
Was tut wohl die Rose zur Winterszeit?
Sie träumt einen hellroten Traum.
Wenn der Schnee sie deckt um die Adventszeit,
Träumt sie vom Holunderbaum.
Wenn Silberfrost in den Zweigen klirrt,
Träumt sie vom Bienengesumm,
Vom blauen Falter, und wie er flirrt...
Ein Traum, und der Winter ist um!

Und was tut die Rose zur Osterzeit?
Sie räkelt sich, bis zum April.
Am Morgen, da weckt sie die Sonne im Blau,
Und am Abend besucht sie der Frühlingstau.
Und ein Engel behütet sie still
- Der weiß ganz genau, was Gott will! -
Und dann über Nacht, wie ein Wölkchen, ein Hauch,
Erblüht sie zu Pfingsten am Rosenstrauch.

Mascha Kaléko


nach oben springen

#2

RE: 'Schneerosen'-Träume

in Poesie & Prosa 03.12.2013 22:16
von Uschi | 45.089 Beiträge | 43839 Punkte

na das ist ein wunderbarer Traum



nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Schneebedeckt
Erstellt im Forum Poesie & Prosa von BlattimWind
2 03.01.2016 16:46goto
von Waldveilchen • Zugriffe: 525

-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 30 Gäste , gestern 157 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 14735 Themen und 118032 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :

Besucherrekord: 127 Benutzer (10.01.2020 05:55).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software © Xobor