headerimg
#1

Aufgewacht und nachgedacht

in Rehmann Horst und seine Gedichte 03.08.2013 10:30
von Rehmann | 3.612 Beiträge | 7601 Punkte

Aufgewacht und nachgedacht

Heute früh, als ich erwachte,
es war gerade mal halb vier,
drehte ich mich um und dachte,
warum lieg ich alleine hier.

Ich wollte doch die Zweisamkeit,
an jedem Tag, ein Leben lang,
stattdessen hab ich Einsamkeit.
So langsam wird mir Angst und Bang.

Immer hab ich nur gegeben,
das letzte Hemd, den letzten Schein,
mit der Liebe ging´s daneben.
Soll´s DAS für mich gewesen sein ?

Früher einmal war ich wichtig,
zog die Leut´ in meinen Bann,
heute bin ich null und nichtig,
geh durch die Welt - als alter Mann.

© Horst Rehmann


nach oben springen

#2

RE: Aufgewacht und nachgedacht

in Rehmann Horst und seine Gedichte 03.08.2013 11:26
von Uschi | 45.114 Beiträge | 43906 Punkte

Hallo Horst
gut das dann nachgedacht wird
einsam und alleine muss niemand sein

wie heist es so schön ein jeder ist seines Glückes Schmied

und wenn ich nun denke was ein Arbeit der Schmid hat garnicht einfach
sondern ganz schwer aber er macht sie weil er Freide und Sinn darin sieht

und so denke ich es es auch mit der Zweisamkeit
sie muss erarbeite werden, kommt nicht einfach daher geflogen.

so das waren meine Gedanken zur Zweisamkeit



nach oben springen

#3

RE: Aufgewacht und nachgedacht

in Rehmann Horst und seine Gedichte 03.08.2013 19:32
von Scottie (gelöscht)
avatar

Hallo Horst,

warum eigentlich wachen wir immer so um 4 Uhr in der Früh auf wenn uns etwas bedrückt, um sich dann mit solch unangenehmen Gedanken herumzuplagen müssen? Aber manchmal hat die Stille um 4 auch etwas Gutes - Entscheidungen treffen, die das Leben verbessern, einen längst fälligen Brief schreiben, etwas erledigen, was schon lange ansteht. Dann kann man sich, vor allem wenn man keine dringenden Verpflichtungen mehr hat, 1-2 Stunden später beruhigt noch einmal einen kleinen Schlaf gönnen. Und was die Einsamkeit betrifft, Uschi hat Recht: "einsam und alleine muss niemand sein".

Aber ein schönes Gedicht, das wieder zum Nachdenken anregt!



Helga



zuletzt bearbeitet 03.08.2013 19:33 | nach oben springen

#4

RE: Aufgewacht und nachgedacht

in Rehmann Horst und seine Gedichte 03.08.2013 21:20
von Rehmann | 3.612 Beiträge | 7601 Punkte

Ein ganz herzliches DANKESCHÖN sage ich euch Beiden !
LG
H. Rehmann


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Schlecht geschlafen
Erstellt im Forum Rehmann Horst und seine Gedichte von Rehmann
6 28.08.2013 22:28goto
von Rehmann • Zugriffe: 403

-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
1 Mitglied und 5 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 28 Gäste , gestern 100 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 14737 Themen und 118099 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :

Besucherrekord: 127 Benutzer (10.01.2020 05:55).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Forum Software © Xobor