headerimg
#1

Uwe und sein Auto

in Rehmann Horst und seine Gedichte 12.02.2023 10:59
von Rehmann | 3.650 Beiträge | 7842 Punkte

Uwe und sein Auto

Heute früh vor der Waschanlage,
steht geduldig mein Nachbar Uwe,
für ihn ist es gar keine Frage,
er wird gewaschen, der PKW.

Ein Schaumbad der teuersten Klasse,
hat er am Automaten gewählt,
fährt den Wagen in die Waschgasse,
hat beinah die Spurrinne verfehlt.

Lächelnd wählt er dann das Vollprogramm,
shampoonieren, sprühen und wachsen,
und per Knopfdruck startet er sodann,
den Ablauf, man hört´s Wasser platschen.

Die Programme laufen sehr zügig,
den Schluss übernimmt ein Warmluftföhn,
Uwe strahlt, steigt ein, ganz rotwangig,
sein Auto glänzt wieder - wunderschön.

Hektisch rast er aus der Anlage,
sieht aber den roten Pfeiler nicht,
es kracht und Uwe kommt in Rage,
weil mit Radau der Spiegel abbricht.

Auch der Kotflügel hat zig Kratzer,
total zerstört ist auch das Blinklicht,
ständig passieren ihm solch Patzer,
dem Uwe fehlt oft – die Übersicht.

Und die Moral von der Geschicht:
Dem Auto soll man Pflege gönnen,
und als Besitzer – fahren können.

© Horst Rehmann


nach oben springen

#2

RE: Uwe und sein Auto

in Rehmann Horst und seine Gedichte 12.02.2023 15:15
von BlattimWind | 4.333 Beiträge | 7750 Punkte

Mein Mann sagt immer: "Alles Gute ist nie beisammen..."


Die Fähigkeit, im Frieden mit anderen Menschen und mit der Welt zu leben, hängt sehr weitgehend von der Fähigkeit ab, im Frieden mit sich selbst zu leben. [Thich Nhat Hanh]
nach oben springen



-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
2 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 117 Gäste , gestern 108 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 8368 Themen und 97336 Beiträge.

Heute waren 7 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 127 Benutzer (10.01.2020 05:55).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Forum Software © Xobor