headerimg
#1

Die Mahnung

in Rehmann Horst und seine Gedichte 26.09.2022 10:57
von Rehmann | 3.648 Beiträge | 7831 Punkte

Die Mahnung

Das Finanzamt hat keine Geduld,
in der Mahnung stand – begleichen sie,
innerhalb zehn Tagen ihre Schuld -
Rechnung liegt bei, als Fotokopie.

Heinz dachte, die Leute spinnen doch,
und legte die Mahnung gleich ins Klo,
die Summe erschien ihm viel zu hoch,
drum antwortete er schriftlich so:

„Ich bin umgezogen ins Ausland,
und übern großen Teich geflogen,
jetzt liege ich irgendwo am Strand,
genieße Sonnenschein und Wogen.“

Nun suchen sie Ihn von Süd bis Nord,
im Osten und Westen ebenso,
doch Heinz sitzt auf seinem stillen Ort,
benutzt das Mahnbriefchen - für den Po.

© Horst Rehmann


Folgende Mitglieder finden das Top: Uschi , BlattimWind und Blackcat
nach oben springen

#2

RE: Die Mahnung

in Rehmann Horst und seine Gedichte 26.09.2022 11:30
von Uschi | 45.912 Beiträge | 46153 Punkte
nach oben springen



-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
1 Mitglied und 3 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 59 Gäste , gestern 131 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 8366 Themen und 97268 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 127 Benutzer (10.01.2020 05:55).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Forum Software © Xobor