headerimg
#1

Das Fenster zu den Träumen

in Poesie & Prosa 02.06.2013 20:45
von Uschi | 45.109 Beiträge | 43889 Punkte

Das Fenster zu den Träumen

Im warmen Licht der Abenddämmerung öffnet sich das Fenster zu den Träumen.
Die Gedanken werden weicher, eingebettet wie in feinem Nebel.

Um dich herum karge Eintönigkeit, in dir die Sehnsucht nach Wärme,
Lebendigkeit und schimmerndem Glanz.
Nur eine dünne Schicht trennt dich vom Außen,
aber sie genügt,
um dein Inneres Aufblühen zu lassen.
Zwei Welten begegnen sich sanft,
gehen langsam aneinander vorbei.

Herausgelöst aus dem Alltagsgrau entfaltet sich
in deinem inneren geschützten Raum,
behütet von deiner Seele,
dein eigener Kosmos, den du mit niemandem teilst,
der dein Zentrum ist, deine ruhende Mitte.
Du schließt die Augen, denn das Bild trägst du in dir
und läßt dich hineingleiten in deine Traumwelt.

In weichen Farben gemalt, eingewoben in melodische Klänge
erlebst du den Zauber, der deine Wünsche erfüllt.

Manchmal, wenn dein Blickwinkel kippt, erkennst du,
dein Traum war eine Illusion, eine Reflexion...

Und dennoch...dieser Traummoment wurde dir geschenkt -
Und niemand kann ihn dir nehmen.


© Heidemarie Susanna Kießlich
aus dem Buch

Seelensouffleuse
Lyrika-Verlag


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Die Tastaturkürzel in der Übersicht
Erstellt im Forum Neues aus dem Internet und vom PC von Uschi
6 29.05.2017 10:46goto
von Uschi • Zugriffe: 529
Am Fenster
Erstellt im Forum Rehmann Horst und seine Gedichte von Rehmann
3 31.08.2014 14:31goto
von BlattimWind • Zugriffe: 449

-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 31 Gäste , gestern 120 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 14735 Themen und 118081 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 127 Benutzer (10.01.2020 05:55).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software © Xobor