headerimg
#1

Dienstbeginn

in Rehmann Horst und seine Gedichte 13.07.2020 11:28
von Rehmann | 3.639 Beiträge | 7775 Punkte

Dienstbeginn

Der Chef trifft Frau Kroh beim Pförtner an,
er blickt sehr böse und spricht sodann:
„Halb Acht, schau´n Sie doch mal zur Uhr hin,
bereits um Sieben - war Dienstbeginn,
was hilft es schon, wenn man viel verspricht -
der gute Vorsatz - reicht nun mal nicht!“

„Ach ja, das versteh ich“, sagt Frau Kroh,
„mir geht es heute – doch ebenso!“

© Horst Rehmann



zuletzt bearbeitet 13.07.2020 11:33 | nach oben springen

#2

RE: Dienstbeginn

in Rehmann Horst und seine Gedichte 13.07.2020 21:47
von Afrika-Fan | 253 Beiträge | 425 Punkte

Danach gehts recht bunt daher,
der Chef will nun nicht mehr,
haut der doch der Frau Kroh aufs ****
und wiehert wie ein Gaul.
Da die Frau war gepflegt und schick hergericht,
war sie darauf epicht
dass ihr Anwalt zu ihm spricht.
Als Frau Kroh die Nummer wählt,
klingelt das Handy des Chefs ebenso,
laut und schadenfroh
sagt dieser:
"Ihre Tage in der Firma sind gezählt!"

;-)


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Der Multimillionär
Erstellt im Forum Kurzgeschichten von Rehmann
0 13.12.2013 21:35goto
von Rehmann • Zugriffe: 747
Der Multimillionär
Erstellt im Forum Rehmann Horst und seine Gedichte von Rehmann
2 04.11.2013 16:19goto
von Rehmann • Zugriffe: 337

-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
1 Mitglied und 4 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 52 Gäste , gestern 334 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 14768 Themen und 118978 Beiträge.

Heute waren 7 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 127 Benutzer (10.01.2020 05:55).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Forum Software © Xobor