headerimg
#1

Der Schichtarbeiter

in Rehmann Horst und seine Gedichte 03.11.2018 10:03
von Rehmann | 3.640 Beiträge | 7781 Punkte

Der Schichtarbeiter

Der treue Ehemann Heinz, trinkt den achten Korn,
sein Kumpel am Tresen fragt: „Weshalb solch ein Zorn ?“
„Hör zu, gestern Nacht, komm ich wie üblich nach Haus,
läute, die Tür geht auf, jedoch das Licht bleibt aus,
ich denk meine Frau Hilde, ertaste die Brust,
es war meine Frau - sie stöhnte lauthals vor Lust,
ich blieb ganz still, sagte kein Wort, hörte nur zu,
doch was ich hörte, brachte mich voll aus der Ruh !“ --
„Nicht jetzt, lieber Tom – und zieh kein dummes Gesicht,
komme Morgen - mein Mann kommt gleich von der Spätschicht !“

© Horst Rehmann


nach oben springen

#2

RE: Der Schichtarbeiter

in Rehmann Horst und seine Gedichte 03.11.2018 10:12
von Uschi | 45.711 Beiträge | 45630 Punkte

na so was dummes


nach oben springen

#3

RE: Der Schichtarbeiter

in Rehmann Horst und seine Gedichte 03.11.2018 10:17
von Rehmann | 3.640 Beiträge | 7781 Punkte
nach oben springen

#4

RE: Der Schichtarbeiter

in Rehmann Horst und seine Gedichte 03.11.2018 19:19
von Mai | 4.252 Beiträge | 11345 Punkte

Vielen Dank für das Gedicht. Das Lachen tut einfach gut.


nach oben springen

#5

RE: Der Schichtarbeiter

in Rehmann Horst und seine Gedichte 03.11.2018 20:40
von Rehmann | 3.640 Beiträge | 7781 Punkte
nach oben springen


-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
1 Mitglied und 3 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 84 Gäste , gestern 223 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 8342 Themen und 96739 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :

Besucherrekord: 127 Benutzer (10.01.2020 05:55).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Forum Software © Xobor