headerimg
#1

Windows 10: Endlich behebt Microsoft einen großen Fehler

in Neues aus dem Internet und vom PC 04.03.2017 09:10
von Boardbote | 3.133 Beiträge | 3221 Punkte

Windows 10: Endlich behebt Microsoft einen großen Fehler

Für die Update-Politik von Windows 10 wurde Microsoft oft kritisiert. Das Betriebssystem erlaubt es Nutzern nicht mehr, selbst zu entscheiden, wann und welche Betriebssystem-Updates eingespielt werden. Zumindest in Teilen soll sich das mit dem Creators Update ändern, das voraussichtlich im April erscheint.
Microsoft will Windows-10-Nutzern ab dem Creators Update wieder mehr Kontrolle über Updates geben. In erster Linie sollen Nutzer mehr Entscheidungsgewalt darüber erhalten, wann genau Updates installiert werden. Bisher fehlen in Windows 10 entsprechende Tools, die es erlauben würden, die Update-Installation auf einen passenden Zeitpunkt zu legen.
Sobald Updates heruntergeladen wurden, erscheint in Zukunft ein neuer Dialog. Der Nutzer kann dann entscheiden, ob er die Updates unmittelbar installieren oder sich später daran erinnern lassen will. Die dritte Option erlaubt es, einen exakten Zeitpunkt zu wählen, zu dem das Update installiert werden soll. Sollte sich ein gewählter Termin als unpassend erweisen, kann nachträglich umgeplant werden.hier gelesen


nach oben springen



-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
3 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 70 Gäste , gestern 163 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 8347 Themen und 96817 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 127 Benutzer (10.01.2020 05:55).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Forum Software © Xobor