headerimg
#1

Lebenszeitraffer

in Rehmann Horst und seine Gedichte 17.04.2013 19:25
von Rehmann | 3.641 Beiträge | 7787 Punkte

Lebenszeitraffer

Unter dem Herzen werden wir getragen,
schreiend blicken wir ins Licht der Welt,
können uns nicht wehren, nichts erfragen,
sind tatenlos dem Erdendasein eingesellt.

Unsere Eltern lehren uns das Laufen,
vermitteln Charakter und Verstand,
lassen schnellstens uns noch taufen,
unsere Zukunft liegt in Gottes Hand.

Wir werden weise, erleben täglich mehr,
erfahren Kummer, Liebe, Pein und Leid,
der Körper zehrt am Älterwerden sehr,
zum jähen Ende ist es nicht mehr weit.

Viel zu schnell ist unsere Erdenzeit vorbei,
ohne "wenn" und "aber" haben wir zu geh´n,
der Herr im Himmel hält ein Plätzchen frei,
was dann noch kommt - wir werden seh´n.

© H. Rehmann


nach oben springen


-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 131 Gäste , gestern 214 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 8347 Themen und 96797 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 127 Benutzer (10.01.2020 05:55).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software © Xobor