headerimg
#1

DER ALTE MANN UND DIE ZEIT

in Gedichte und Geschichten 10.02.2017 18:10
von Uschi | 45.937 Beiträge | 46212 Punkte

DER ALTE MANN UND DIE ZEIT

Bild entfernt (keine Rechte)

Ein alter Mann bekam Besuch von der Zeit und nutzte die Gelegenheit,
sie zu fragen, warum die Tage immer kürzer werden, je älter ein Mensch wird.

"Es sind die Illusionen, die den Tag lang erscheinen lassen",

erklärte die Zeit.

"Mit dem Älterwerden verliert der Mensch seine Illusionen –
auch die Illusion, daß ich langsamer vergehe, denn in Wahrheit bin ich immer in Eile."

"Doch manchmal bleibst du stehen", wandte der alte Mann ein.
"Ja", sagte die Zeit und lächelte, "wenn die Liebe sich mir in den Weg stellt."

aus dem www. Autor nicht bekannt



zuletzt bearbeitet 10.02.2017 18:11 | nach oben springen

#2

RE: DER ALTE MANN UND DIE ZEIT

in Gedichte und Geschichten 10.02.2017 18:16
von Mai | 4.252 Beiträge | 11345 Punkte

für die Geschichte.
Bei mir ist es eher umgekehrt.

Zitat
warum die Tage immer kürzer werden, je älter ein Mensch wird.



Die Tage werden immer länger.


Nicht alles ist sichtbar und hat trotzdem eine Existenz.
nach oben springen

#3

RE: DER ALTE MANN UND DIE ZEIT

in Gedichte und Geschichten 10.02.2017 18:23
von Uschi | 45.937 Beiträge | 46212 Punkte

Zeit ist alles, was wir haben.
Wir wissen nicht, in welchem Umfang, denn der Tod kann uns jederzeit ereilen –
und damit endet die für uns die wahrnehmbare Zeit.
Die meisten denken darüber garnicht nach
aber die meisten leben ja auch,
als wäre „durchschnittliche Lebenserwartung“
so was wie ein Toaster mit Garantie, den man bei Versagen im Saturn reklamieren kann.

nach einem Zitat von Sven Böttcher, quintessenzen.net


nach oben springen

#4

RE: DER ALTE MANN UND DIE ZEIT

in Gedichte und Geschichten 10.02.2017 19:43
von Mai | 4.252 Beiträge | 11345 Punkte

Zitat
Wir wissen nicht, in welchem Umfang, denn der Tod kann uns jederzeit ereilen –



Ja. Das liegt in der Natur des Menschen und vielleicht ist es gut so.

Ich habe innerhalb von zwei Jahren 2 Brüder und eine Schwester an die Geißel Krebs verloren. Altersmäßig war ich in der Mitte von den dreien und ich glaube nicht, dass mir ein langes Leben bevorsteht, aber meine Tage sind ohnehin lang. Galgenhumor ist besser, als gar keiner, aber ich bin/will auch nicht ganz humorlos durch das Leben gehen.


Nicht alles ist sichtbar und hat trotzdem eine Existenz.
nach oben springen

#5

RE: DER ALTE MANN UND DIE ZEIT

in Gedichte und Geschichten 10.02.2017 20:49
von Uschi | 45.937 Beiträge | 46212 Punkte

liebe @Mai
das sind schwere Stunden Tage Wochen und Monate
die du da durchgemacht hast ich kann es dir wirklich nachfühlen.
Ich denke je älter dass man wird um so mehr bekommt man diese traurigen Tage .
Aber gerade darum darf man den Humor und die Lebensfreude nicht vergessen
wie sagt man so schön > das Leben muss weiter gehen.


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Der alte Mann
Erstellt im Forum Rehmann Horst und seine Gedichte von Rehmann
0 24.07.2020 09:59goto
von Rehmann • Zugriffe: 111
Er liebt die alte (und neue) Leier
Erstellt im Forum Musik von Uschi
3 19.01.2019 17:39goto
von Uschi • Zugriffe: 141
die Zeit
Erstellt im Forum Rehmann Horst und seine Gedichte von Uschi
3 27.12.2013 07:58goto
von BlattimWind • Zugriffe: 407

-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 3 Gäste , gestern 125 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 8368 Themen und 97337 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 127 Benutzer (10.01.2020 05:55).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software © Xobor