headerimg
#1

Willkommen bei „Natur im Garten“!

in Garten und Freizeit 04.06.2016 10:15
von Uschi | 45.087 Beiträge | 43831 Punkte

Willkommen bei
„Natur im Garten“!

Die Aktion „Natur im Garten“ hat zum Ziel, die Bevölkerung zu motivieren, sich für eine nachhaltige aber auch ästhetische Gestaltung ihres Lebensraumes einzusetzen.

Dabei wurden folgende Richtlinien festgelegt:

- Verzicht auf Pestizide*
- Verzicht auf chemisch-synthetische Dünger
- Verzicht auf Torf
- Einsatz von Naturgartenelemente (nicht alle müssen vorhanden sein) Wildsträucher, Wiese, Zulassen von Wildwuchs, Wildes Eck, Sonderstandorte (feucht, trocken), Laubbäume, Blumen und blühende Stauden
- Bewirtschaftung und Nutzgarten
Komposthaufen, Nützlingsunterkünfte, Regenwassernutzung, umweltfreundliche Materialwahl, Mulchen, Gemüsebeete, Kräutergarten, Obstgarten und Beeren- sträucher, Mischkultur/Fruchtfolge/Gründüngung
(mehr dazu:
http://www.naturimgarten.net/sites/defau...n_im_garten.pdf)

Wer nun die erforderliche Anzahl von Elementen erreicht, ist befähigt die Plakete "Natur im Garten" zu erhalten.
http://www.naturimgarten.at/sites/all/themes/pion/logo.png


Wie schaut nun ein naturnaher Garten aus - welche Schritte kann ich gleich treffen?

- Verzicht auf Pestizide und Dünger -
bereits in den vorangegangenen Nummer habe ich über Bio-Schädlingsbekämpfung was geschrieben auch über Bio-Düngung.
Mit ein paar Eimern und etwas Brennesseln kann man auf Glyphosat & co.
schnell verzichten.

- Verzicht auf Torf
"Torf entstand über die Jahrtausende in Mooren, sehr wertvollen und in Mitteleuropa selten gewordenen Naturlandschaften. Um Torf abzubauen müssen Moore entwässert werden. Dadurch stirbt dieser Lebensraum mit all seinen seltenen Tieren und Pflanzen."
Einfach beim Einkauf auf torffrei achten und mit Laub arbeiten.

- Eine Wiese ist mindestens so schön wie ein Rasen - einfach das Prinzip Faulheit mal in das Leben lassen. Das selbe gilt für wilde Ecken und eine vielfältige Bepflanzung. Der Vorgarten muss nicht gecleant sein.

- Mit Kindern Nützlingshotels bauen.
- eine Tonne zur Regenwassernutzung aufstellen
- ein Kräuterbeet anlegen (geht sogar am Balkon)



zuletzt bearbeitet 04.06.2016 10:18 | nach oben springen

#2

RE: Willkommen bei „Natur im Garten“!

in Garten und Freizeit 04.06.2016 12:26
von Lyn | 1.716 Beiträge | 2271 Punkte

Das ist wirklich ein ganz toller Gedanke. Schön wer dies noch tun und umsetzen kann. Früher hatte ich auch einen Garten, das war sehr schön und die beste Erholung vom Alltag, Beruf und Stress.

Bei der Gartenarbeit konnte ich immer Kraft tanken, Nachdenken, Entscheidungen nochmals überdenken, meine Gedanken einfach fliessen lassen,... das war sehr gut, ich vermisse diese Zeit sehr.


nach oben springen

#3

RE: Willkommen bei „Natur im Garten“!

in Garten und Freizeit 04.06.2016 12:48
von Waldveilchen | 1.802 Beiträge | 1811 Punkte

Das "Natur im Garten"-Schild haben einige Nachbarn hier an ihrer Gartentür, ich nicht. Natürlich ist es eine gute Sache. Aber ich habe sowieso einen Bio-Garten und ich brauch das nicht extra anschreiben. Auch will ich mich nicht verpflichten dies oder jenes zu tun.

Zwei Nachbarinnen die Mitglied bei "Natur im Garten" sind, haben ihren kranken Buchsbaum mit Gift gespritzt. Da habe ich der einen gesagt, dass ich das nicht in Ordnung finde! Wenn man dabei ist, muss man sich auch an die Regeln halten - kein Gift im Garten!



zuletzt bearbeitet 04.06.2016 12:48 | nach oben springen

#4

RE: Willkommen bei „Natur im Garten“!

in Garten und Freizeit 04.06.2016 15:09
von Penelope | 1.593 Beiträge | 2496 Punkte

Diese fürchterlich akkuraten Gärten sind sowieso nicht mein Ding. Ich habe gleich
zwei "wilde Ecken". Auch gespritzt wird bei mir nicht. Ich glaub, ich könnte mir auch das
"Natur im Garten Schild" aufstellen.


nach oben springen

#5

RE: Willkommen bei „Natur im Garten“!

in Garten und Freizeit 04.06.2016 16:23
von BlattimWind | 4.188 Beiträge | 7344 Punkte

Wozu brauche ich Kriterien und ein Schild - wenn ich meine LIEBE ZUR NATUR habe


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Schlangen im Garten
Erstellt im Forum Tiere von Uschi
1 21.05.2022 09:55goto
von Uschi • Zugriffe: 90
Lichterzauber im Park der Gärten
Erstellt im Forum Unser Ausflug - Urlaub von BadGirl
4 13.09.2021 15:39goto
von Uschi • Zugriffe: 109
In meinem Garten
Erstellt im Forum Rehmann Horst und seine Gedichte von Rehmann
4 01.07.2021 17:41goto
von Painterling • Zugriffe: 111
Mensch und Natur
Erstellt im Forum Rehmann Horst und seine Gedichte von Rehmann
2 11.07.2020 22:34goto
von Afrika-Fan • Zugriffe: 151
Tee für die Pflanzen: Hausmittelchen stärken den Garten
Erstellt im Forum Garten und Freizeit von Boardbote
4 10.08.2015 12:38goto
von BadGirl • Zugriffe: 376
arbeiten im Garten und der Landwirtschaft
Erstellt im Forum Garten und Freizeit von Boardbote
4 25.08.2019 16:07goto
von Boardbote • Zugriffe: 315

-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 62 Gäste , gestern 107 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 14734 Themen und 118024 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 127 Benutzer (10.01.2020 05:55).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software © Xobor