headerimg
#1

Google Books" darf weitermachen wie bisher

in Neues aus dem Internet und vom PC 19.04.2016 14:24
von Uschi | 45.512 Beiträge | 45080 Punkte

Google Books" darf weitermachen wie bisher

Der Internet-Riese darf sein Projekt "Google Books" wie gehabt fortsetzen. Der Oberste US-Gerichtshof lehnte die von einer Autorenvereingung geforderte Revision ab. Google teste mit seinem Projekt zwar die Grenzen der Fairness aus, handele aber rechtens, sagten die Richter.

Im Streit mit Google um Urheberrechte ist eine Gruppe von Buchautoren am Obersten US-Gericht gescheitert. Der Supreme Court lehnte es ab, die google-freundliche Entscheidung eines niederen Gerichtes zur Revision zuzulassen.

Zitat

In dem Fall geht es um die Online-Bibliothek "Google Books", für die der kalifornische Konzern Gerichtsunterlagen zufolge mehr als 20 Millionen Bücher digitalisiert hat. Durch das Projekt können Internet-Nutzer innerhalb der Bücher nach Stichworten suchen und die entsprechenden Textstellen lesen. Die drei zuständigen Richter entschieden einstimmig, dass in dem Fall zwar die Grenzen der Fairness ausgetestet würden, aber das Vorgehen von Google letztlich rechtens sei.

hier mehr dazu


nach oben springen



-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 30 Gäste , gestern 98 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 14769 Themen und 119002 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :

Besucherrekord: 127 Benutzer (10.01.2020 05:55).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software © Xobor