headerimg
#1

Finger weg von Billigware: USB-C-Kabel können Geräte zerstören

in Neues aus dem Internet und vom PC 09.02.2016 17:15
von Uschi | 45.937 Beiträge | 46212 Punkte

Finger weg von Billigware: USB-C-Kabel können Geräte zerstören



USB Typ C soll die Akkus von Smartphones, Tablets und Laptops schnell mit neuem Strom versorgen. Wer ein USB-fähiges Gerät hat, sollte zum Laden jedoch derzeit noch nicht auf billige Zweitkabel setzen. Ein Google-Ingenieur checkte diese – und ist gar nicht zufrieden.

Manchmal ist Qualität durchaus eine Frage des Preises. Das deuten zumindest einige Tests an, die der Google-Entwickler Benson Leung derzeit durchführt. Er untersucht USB-Kabel des Typs C. Zehn hat er bisher geprüft. Nur drei erfüllten die Erwartungen und konnten sein Chromebook Pixel laden. Das berichtet unter anderem "Ars Technica".

Bei den drei zufriedenstellenden Produkten handelt es sich teurere Kabel um 20 Euro, die schwächeren kosteten rund die Hälfte. Mit USB-C soll eigentlich besonders schnelles Aufladen von Smartphones und Laptops möglich sein. Viele der schwächeren Kabel bieten die versprochene Ladeleistung nicht, möglicherweise können sie sogar zu Schäden an den Geräten führen, die sie laden sollen.


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Gedichte und Geschichten von Gert
Erstellt im Forum Gedichte und Geschichten von Gert
19 24.12.2016 09:46goto
von Uschi • Zugriffe: 1425
Teure Markengeräte: Außen hui, innen No-Name-Teile
Erstellt im Forum Neues aus dem Internet und vom PC von Uschi
0 22.02.2013 10:19goto
von Uschi • Zugriffe: 352

-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 123 Gäste , gestern 108 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 8368 Themen und 97337 Beiträge.

Heute waren 7 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 127 Benutzer (10.01.2020 05:55).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software © Xobor