headerimg
#1

Rollstuhlfahrer hat keinen Anspruch auf Kostenbeteiligung für Aufzug im selbstgeplanten Neubau

in Rollstuhl und Co 25.01.2016 07:32
von Waldveilchen | 1.802 Beiträge | 1811 Punkte

Zitat
Erreichbarkeit des Arbeitszimmers im 1. Stock eines neugebauten Einfamilienhauses wird finanziell nicht gefördert.


Rollstuhlfahrer hat keinen Anspruch auf Kostenbeteiligung im selbst geplanten Neubau

Darauf muss man achten. Am besten ebenerdig bauen, falls der Platz vorhanden ist.



nach oben springen

#2

RE: Rollstuhlfahrer hat keinen Anspruch auf Kostenbeteiligung für Aufzug im selbstgeplanten Neubau

in Rollstuhl und Co 25.01.2016 07:48
von Uschi | 45.948 Beiträge | 46248 Punkte

da sieht man wieder mal das nicht alles das gleiche ist.

Im Februar kommt bei uns jemand vorbei um zu prüfen
ob wir einen Lifter einbauen können.

Vor 2 Jahren war schon mal jemand da ,der meinte unsere Treppe nach oben sei zu schmal.

Da aber uns jemand sagte das müsse doch gehen haben wir von einer anderen Firma jemanden beauftragt
sich das nochmal anzuschauen.

Da würde die Krankenkasse einen Zuschuss bis zu 4000 Euro dazu geben
das letztemal sollte der Lift wenn es gegangen wäre 17000 Euro kosten
also für uns 13000 Euro Kosten bin gespannt was diesmal rauskommt



zuletzt bearbeitet 25.01.2016 07:49 | nach oben springen

#3

RE: Rollstuhlfahrer hat keinen Anspruch auf Kostenbeteiligung für Aufzug im selbstgeplanten Neubau

in Rollstuhl und Co 25.01.2016 07:51
von Waldveilchen | 1.802 Beiträge | 1811 Punkte

Uschi, da halte ich euch die Daumen, dass es nicht so teuer wird und ihr einen Zuschuß für den Lift bekommen werdet.



nach oben springen

#4

RE: Rollstuhlfahrer hat keinen Anspruch auf Kostenbeteiligung für Aufzug im selbstgeplanten Neubau

in Rollstuhl und Co 25.01.2016 08:06
von Uschi | 45.948 Beiträge | 46248 Punkte

@Waldveilchen

ich denke schon das dies dann genehmigt wird aber
hier geht es um einen Sessellift
nicht zu verwechseln mit einem Lift > Aufzug

das Problem ist eher das man das nicht einbauen kann wenn die Treppe zu schmal ist

wir haben ja im 2. Stock die Schlafzimmer und an manchen Tagen ....


nach oben springen

#5

RE: Rollstuhlfahrer hat keinen Anspruch auf Kostenbeteiligung für Aufzug im selbstgeplanten Neubau

in Rollstuhl und Co 25.01.2016 08:08
von Waldveilchen | 1.802 Beiträge | 1811 Punkte

Hoffentlich lässt sich das baulich machen. Ich glaube es wäre schon wichtig für dich.



nach oben springen



-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 2 Gäste , gestern 129 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 8370 Themen und 97368 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 127 Benutzer (10.01.2020 05:55).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software © Xobor