headerimg
#1

Neue DDR

in Rehmann Horst und seine Gedichte 01.10.2015 17:22
von Rehmann | 3.641 Beiträge | 7787 Punkte

NEUE DDR

Schon bald wird Deutschland umbenannt,
es heißt dann --- NEUE DDR ---
Regierende in diesem Land,
kommen doch sowieso dort her.

Das eigne Volk wird unterdrückt,
die Armut schleicht von Haus zu Haus,
das Ausland wird mit Geld bestückt,
der kleine Mann steht vor dem Aus.

Ein neuer Zaun wird auch gebaut,
nur um unser Volk zu schützen,
damit wirklich keiner abhaut,
und hier weiter lebt, von “Stützen“.

Rentner sollen nicht mehr weinen,
sie bekommen Plastiktaschen,
oder Säcke, ganz aus Leinen,
zum einsammeln der Pfandflaschen.

Flüchtlinge die zu uns kommen,
dürfen völlig mietfrei wohnen,
alle heißen wir willkommen,
Einwandern muss sich doch lohnen.

Schon bald sind wir die Minderheit,
in unserm eignen Vaterland,
„Oh Gott“, schreit dann die Obrigkeit:
„NEUE DDR -
von uns wollte sie niemand !“

© Horst Rehmann


nach oben springen

#2

RE: Neue DDR

in Rehmann Horst und seine Gedichte 02.10.2015 03:08
von Bergfee (gelöscht)
avatar

Lieber Horst

Du hast die Wahrheit hier geschrieben,
doch leider will die kaum einer wissen.

Nicht mal die Politiker sind in der Lage die Wahrheit zu sagen,
und tun das Volk mit Lügen plagen.

Was dürfen wir denn überhaupt noch glauben,
wenn man uns raubt das bisherige große Vertrauen.

Horst mach bitte weiter so,
damit machst Du die Leser froh.

Ein liebes Dankeschön an Dich
mit einem lieben Gruß von mich.


nach oben springen



-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 67 Gäste , gestern 163 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 8347 Themen und 96816 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 127 Benutzer (10.01.2020 05:55).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software © Xobor