headerimg
#1

Marienkäfer

in Tiere 06.06.2015 08:56
von Boardbote | 3.133 Beiträge | 3221 Punkte

Bild entfernt (keine Rechte)

Jeder kennt sie, fast jeder mag sie: die Marienkäfer. So niedlich sie sind, so gut wissen sie sich zu wehren - mit einem übelriechenden Giftsekret. Forscher entdeckten nun eine Marienkäferformel: Je leuchtender sie sind, desto giftiger sind sie.

Die Farbe der Deckflügel von Marienkäfern verrät ihre Giftigkeit. Vögel verstünden das Signal und attackierten die besonders auffälligen und bunten Arten weniger, berichten Forscher der britischen Universitäten Exeter und Cambridge im Fachmagazin "Scientific Reports".
Marienkäfer sondern gelbliches Sekret ab

Den meisten Menschen vertraut ist der Siebenpunkt (Coccinella septempunctata) - es gibt aber etliche ähnliche Arten wie den in Europa und den USA eingebürgerten Asiatischen Marienkäfer (Harmonia axyridis) und den Zweipunkt (Adalia bipunctata). Ihre Färbung reicht von gelb, orange und rot bis zu braunem Camouflage-Look. Auch die Zahl der Punkte variiert.

Wer schon einmal einen Marienkäfer knuddeln wollte, hat sicher eine Ladung abbekommen: Bei Gefahr scheiden die Käfer ein gelbliches Sekret aus speziellen Poren, das nicht nur übel stinkt und widerlich schmeckt, sondern für Angreifer wie Ameisen oder Vögel auch giftig sein kann.
hier mehr


nach oben springen

#2

RE: Marienkäfer

in Tiere 06.06.2015 18:08
von Gerbera | 6.313 Beiträge | 7443 Punkte

Als ich mal im Krankenhaus war, hatte es vor dem Fenster sehr viele Bäume. Es war warm, desshalb hatten wir das Fenster offen. Aber oh, Schreck, da hatten wir sehr viele Marienkäfer an der Decke und zum teil im Bett. Die Krankenschwester hat dann alle wieder nach draussen befördert, hat uns aber Verboten, das Fenster wieder zu öffnen. So viele Marienkäfer auf einen Fleck habe ich vorher noch nie gesehen.



nach oben springen

#3

RE: Marienkäfer

in Tiere 29.07.2020 18:45
von Uschi | 45.140 Beiträge | 43983 Punkte

Neobiota: Wie unterscheiden sich asiatische von einheimischen Marienkäfern?

Im Sommer sind sie wieder überall, die Marienkäfer und ihre Larven. Meist hat man allerdings nicht die einheimische Variante vor sich, sondern den invasiven asiatischen Marienkäfer.
Sie gelten als Glückssymbol, sind sozusagen Sympathieträger auf sechs Beinen: Die Marienkäfer. Allzu idyllisch ist es aber nicht mehr mit den gepunkteten Sechseneinern, denn seit 2006 wurde der einheimische Marienkäfer (Adalia spp.) in vielen Gegenden praktisch vollständig vom asiatischen Marienkäfer (Harmonia axyridis) verdrängt.
2005 gesucht, 2006 schon gefunden

Das erste Mal nach asiatischen Marienkäfer in der Schweiz suchte man 2005, weil die Käfer im benachbarten Ausland aufgetaucht waren. Damals fand man noch keine, ein Jahr später krabbelten die Asiaten schon in 10 Kantonen.
Aggressiver Weinverderber

Harmonia axyridis verdrängt nicht nur aggressiv die einheimischen Marienkäfer, er ist auch ein Problem für den Weinbau. Denn der asiatische Marienkäfer frisst beschädigte Trauben und kann den Wein verderben. Laut Agroscope reichen fünf Insekten pro Kilogramm Pinot-Noir, um Feinheit und Fruchtigkeit des Weines stark zu vermindern. Ausserdem rieche der kontaminierte Wein nach ranzigem Öl.

Der einheimische Zweipunkt-Marienkäfer (Adalia bipunctata) kommt zwar auch in verschiedenen Farbvarianten hat aber schwarze Beine und Füsse. Asiatische Marienkäfer hingegen haben orange Beinchen und Füsse.

hier mehr dazu


niemals aufgeben


nach oben springen

#4

RE: Marienkäfer

in Tiere 03.08.2020 10:21
von BadGirl | 9.442 Beiträge | 18633 Punkte

..sehr interessant..ich mag sie gerne..dieses Jahr habe ich auch schon einige im Garten gesehen..ich nenne sie Glücksbringer..wurde mir als Kind schon so erzählt..


nach oben springen


-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 78 Gäste , gestern 154 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 14740 Themen und 118155 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 127 Benutzer (10.01.2020 05:55).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software © Xobor