headerimg
#1

Christi Himmelfahrt

in Brauchtum und Feiertage 13.05.2015 12:55
von Uschi | 45.089 Beiträge | 43839 Punkte

Christi Himmelfahrt

FEIERTAG: Christi Himmelfahrt - Vatertag,

Seit 370 ist bezeugt, dass das Fest der Himmelfahrt Christi gefeiert wird. Gemäß den biblischen Berichten ist das Datum auf vierzig Tage nach Ostern festgelegt, also auf den Donnerstag nach dem 5. Sonntag nach Ostern bzw. zehn Tage vor Pfingsten. Christi Himmelfahrt gehört damit, wie Ostern und Pfingsten, zu den beweglichen Festen.

Der mittelalterliche Mensch – im Bemühen, das Gelehrte ein- und ansichtig zu machen, damit es „begriffen" werden konnte -, verdeutlichte die Himmelfahrt realistisch: In der Kirche wurde eine Christusfigur in das Gewölbe hinaufgezogen. Sobald sie den Blicken entschwunden war, regnete es aus dem Gewölbehimmel Blumen, Heiligenbildchen und zum Teil auch brennendes Werg, das die Feuerzungen des heiligen Geistes darstellte.

Für viele Menschen der Gegenwart, die den Kontakt zum christlichen Glaubens verloren haben, reduziert sich der Himmelfahrtstag auf seine Rolle als „Vatertag"*.
Aber auch dieser wurzelt vielleicht zum Teil in religiösem Brauchtum.
Seit alters waren auch am Himmelfahrtstag Flurumgänge und -umritte üblich.
Strittig ist die Begründung für dieses Tun: Die einen halten sie für einen germanischen Rechtsbrauch,
wonach jeder Grundeigentümer einmal im Jahr seinen Besitz umschreiten musste,
um den Besitzanspruch aufrechtzuerhalten.
Andere ergänzen oder ersetzen diese Erklärung: Es handle sich um die Imitation des Gangs
der elf Jünger zum Ölberg zum Zweck ihrer Aussendung (vgl. Mt 28, 16f), der sog. Apostelprozession,
oder es sei die Erinnerung an die vom Papst Leo III. (795 – 816) am Montag, Dienstag und Mittwoch vor Christi Himmelfahrt eingerichteten Bittprozessionen.
Worin auch immer Grund oder Anlass der Flurumgänge gelegen haben mögen:
Schon im Mittelalter hatten sie oft den religiösen Sinn verloren und waren mancherorts zu quasireligiösen Touren verkommen bei denen der Alkohol eine erheblich größere Rolle spielte als das Weihwasser.
Aus diesen – von der Reformation geächteten und der katholischen Kirche bekämpften – Sauftouren
entwickelten sich im 19. Jahrhundert „Herrenpartien" oder „Schinkentouren", die – nach Einführung des „Muttertages" 1908 bzw. 1914 problemlos zum Gegenstück, dem „Vatertag" wurden, - ein Tag, der in den USA seit 1916 bzw. begangen wird.
hier mehr azu



zuletzt bearbeitet 13.05.2015 12:55 | nach oben springen

#2

RE: Christi Himmelfahrt

in Brauchtum und Feiertage 13.05.2015 16:33
von Waldveilchen | 1.802 Beiträge | 1811 Punkte

In Österreich wird zu Christi Himmelfahrt die Heilige Erstkommunion gefeiert.

Der Vatertag wird im Juni gefeiert.


nach oben springen

#3

RE: Christi Himmelfahrt

in Brauchtum und Feiertage 13.05.2015 17:20
von Uschi | 45.089 Beiträge | 43839 Punkte

@Waldveilchen
hat dann in Östereich der Vatertag immer das gleiche Datum ?

Früher war bei uns die Erstkommunion immer am weißen Sonntag
das ist immer der erste Sonntag nach Ostern.
Aber da nun nicht mehr jede Gemeinde einen Pfarrer hat verteilen sich die 1. Kommmunionstage
auch auf andere Sonntage


nach oben springen

#4

RE: Christi Himmelfahrt

in Brauchtum und Feiertage 05.05.2016 09:43
von Uschi | 45.089 Beiträge | 43839 Punkte

Christi Himmelfahrt (altgriechisch ἡ Ἀνάληψις τοῦ Κυρίου „die Aufnahme des Herrn“, lateinisch Ascensio Domini „Aufstieg des Herrn“), in der Schweiz und Liechtenstein Auffahrt (alemannisch Uffert) genannt, bezeichnet im christlichen Glauben die Rückkehr Jesu Christi als Sohn Gottes zu seinem Vater in den Himmel. Christi Himmelfahrt wird am 40. Tag des Osterfestkreises, also 39 Tage nach dem Ostersonntag, gefeiert. Deshalb fällt das Fest immer auf einen Donnerstag. Der frühestmögliche Termin ist der 30. April; der spätestmögliche der 3. Juni.

Die Zeit vor dem Fest Christi Himmelfahrt verbindet sich in Liturgie und Brauchtum der römisch-katholischen Kirche mit den Bitttagen, vielerorts auch mit Bittprozessionen (auch Öschprozessionen genannt).


nach oben springen

#5

RE: Christi Himmelfahrt

in Brauchtum und Feiertage 19.05.2017 08:08
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Es geht wieder auf Christi Himmelfahrt zu!



nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Geschichte des Osterdatums
Erstellt im Forum Ostern von Boardbote
0 26.02.2017 07:40goto
von Boardbote • Zugriffe: 87
Blutfreitag in Weingarten
Erstellt im Forum Brauchtum und Feiertage von Uschi
0 31.05.2014 08:26goto
von Uschi • Zugriffe: 409
Maria Himmelfahrt Kräuterweihe
Erstellt im Forum Brauchtum und Feiertage von Uschi
14 15.08.2023 10:26goto
von Uschi • Zugriffe: 1458
"Blutritt" in Weingarten
Erstellt im Forum unsere Heimat/deine Stadt von Uschi
2 29.05.2019 12:41goto
von Uschi • Zugriffe: 251

-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 32 Gäste , gestern 157 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 14735 Themen und 118032 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :

Besucherrekord: 127 Benutzer (10.01.2020 05:55).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software © Xobor