headerimg
#1

Honigkunst

in Kunst und Kultur 03.03.2015 14:18
von Waldveilchen | 1.802 Beiträge | 1811 Punkte

Zitat
Fotograf Blake Little hat nackte Modelle mit Honig überschüttet und abgelichtet.
Der Effekt ist faszinierend – als wären die Menschen in Bernstein eingeschlossen.


Honey, du siehst heute wieder süss aus!

Ist diese Kunst so eine Verschwendung wert?
Ich sage: Nein, das ist es nicht wert. Diese Leute sollten sich schämen so viel guten Honig zu verschwenden,
den die Bienen fleissig gesammelt haben. Das ist ein Frevel.



zuletzt bearbeitet 03.03.2015 14:18 | nach oben springen

#2

RE: Honigkunst

in Kunst und Kultur 03.03.2015 18:13
von Gerbera | 6.313 Beiträge | 7443 Punkte

Da stimme ich Dir völlig zu. Ich finde es eine schweinerei so mit dem guten Honig umzugehen



nach oben springen

#3

RE: Honigkunst

in Kunst und Kultur 03.03.2015 18:52
von Uschi | 45.108 Beiträge | 43884 Punkte

Ich denke mit Lebensmitteln sollte man nicht spielen
auf der Welt gibt es so viele Menschen die sehr wenig oft nicht zu essen haben


nach oben springen


-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 29 Gäste , gestern 120 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 14734 Themen und 118080 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 127 Benutzer (10.01.2020 05:55).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software © Xobor