headerimg
#1

Entdeckt am Wegesrand

in Rehmann Horst und seine Gedichte 05.01.2015 09:44
von Rehmann | 3.640 Beiträge | 7781 Punkte

Entdeckt am Wegesrand

Du entdeckst nah am Wegesrand,
ein glänzendes Etwas im Gras,
es steckt zum Teil noch im Sand,
ist aus geschliffenem Glas.

Sehr behutsam legst du es frei,
entfernst den klebrigen Lehm,
dann sagst du so ganz nebenbei:
Diese Farben sind mir genehm.

In deinen zierlichen Händen,
liegt eine Kugel aus Glas,
du bist am Drehen und Wenden,
doch dann vergeht dir der Spaß.

Es ist nichts Wert und auch nicht rein,
was Du am Wegrand findest,
meistens ist es mehr Schein als Sein,
es gibt nichts das verbindet.

Du wirfst fort, dies gläserne Ding,
das dir doch so arg gefiel,
siehst es als nutzlosen Fremdling,
nicht mal geeignet zum Spiel.

Auch der Mensch wird manchmal zur bunten Glaskugel die völlig nutzlos ist

© Horst Rehmann


nach oben springen

#2

RE: Entdeckt am Wegesrand

in Rehmann Horst und seine Gedichte 05.01.2015 09:51
von Christrose (gelöscht)
avatar

sehr schön, vielen Dank


nach oben springen

#3

RE: Entdeckt am Wegesrand

in Rehmann Horst und seine Gedichte 05.01.2015 12:07
von Gerbera | 6.351 Beiträge | 7508 Punkte

Früher gab es viele Kornblumen und Mohnblumen am Wegesrand. Heute leider nicht mehr. Ich fand es sah immer so schön aus.



nach oben springen

#4

RE: Entdeckt am Wegesrand

in Rehmann Horst und seine Gedichte 05.01.2015 13:00
von BlattimWind | 4.265 Beiträge | 7571 Punkte

@Rehmann
Gut beobachtet, Horst.
Nicht nur mit den 'Dingen', sondern auch miteinander geht man heutzutage so um.
Zum Glück gibt es auch Menschen, die (wie der Kleine Prinz) wissen „Man sieht nur mit dem Herzen gut - das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar...“
...und die sehen nicht in erster Linie den Schein – sondern das, was man nicht sieht - - - mit den Augen...
Aber diese Menschen zu erkennen, ist meistens auch nicht auf den ersten Blick möglich

Danke, dass Du uns wieder mit Deinen Gedichten erfreust - und ich hoffe, es geht Dir gesundheitlich nun besser.

@Gerbera
Mir gefallen die 'Blumen am Wegesrand' auch besonders gut. Um sie auch heute noch zu finden, muss man etwas abseits von den ausgetretenen und viel begangenen Straßen und Wegen unterwegs sein.


nach oben springen

#5

RE: Entdeckt am Wegesrand

in Rehmann Horst und seine Gedichte 05.01.2015 13:43
von Rehmann | 3.640 Beiträge | 7781 Punkte

Du sprichst mir aus der Seele !!!

Gesundheitlich geht es mir so einigermaßen !
LG
H. Rehmann


nach oben springen

#6

RE: Entdeckt am Wegesrand

in Rehmann Horst und seine Gedichte 05.01.2015 13:45
von Rehmann | 3.640 Beiträge | 7781 Punkte

Leider, leider - früher und heute spielt man nur noch im Theater !
LG
H. Rehmann


nach oben springen

#7

RE: Entdeckt am Wegesrand

in Rehmann Horst und seine Gedichte 05.01.2015 14:19
von Uschi | 45.704 Beiträge | 45618 Punkte

Bild entfernt (keine Rechte)


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Blumen am Wegesrand
Erstellt im Forum Garten und Freizeit von BadGirl
0 12.06.2020 07:45goto
von BadGirl • Zugriffe: 52
Neue Dinosaurier-Art entdeckt
Erstellt im Forum Tiere Neuigkeiten aus dem Netz ! von Boardbote
0 11.11.2016 06:47goto
von Boardbote • Zugriffe: 464

-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 68 Gäste , gestern 190 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 8342 Themen und 96725 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :

Besucherrekord: 127 Benutzer (10.01.2020 05:55).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software © Xobor