headerimg
#1

Sein bestes Stück

in Rehmann Horst und seine Gedichte 15.11.2014 12:21
von Rehmann | 3.648 Beiträge | 7831 Punkte

Sein bestes Stück

Jetzt hält er schon ´ne gute Stunde,
sein bestes Stück fest in der Hand,
es glüht der Kopf, der dicke Runde,
weil die Gefahr er nicht erkannt.

Ständig hat er zugestossen,
hin und her mit aller Kraft,
Schweiß hat er dabei vergossen,
am End war er total geschafft.

Nun steht er da mit sein Talent,
schaut auf sein bestes Stück hinab,
zur Kuppe, die noch immer brennt,
die mit Gewissheit fällt gleich ab.

Doch wie soll es nun weitergeh´n,
von oben kann er ihn nicht greifen,
kann ohne ihn nicht aufrecht geh´n,
die Füße ohnehin schon schleifen.

Nie wieder stößt den Knauf er rein,
ins glühend heiße Ofenloch,
als alter Mann mit Gicht im Bein,
benötigt er den Gehstock doch.

---

Und die Moral von der Geschicht:
Ein Gehstock dient als Feuerhaken nicht.

© Horst Rehmann



zuletzt bearbeitet 15.11.2014 12:21 | nach oben springen

#2

RE: Sein bestes Stück

in Rehmann Horst und seine Gedichte 15.11.2014 13:26
von Uschi | 45.912 Beiträge | 46156 Punkte

Schreibfehler sind lediglich specialeffects meiner Tastatur !
nach oben springen

#3

RE: Sein bestes Stück

in Rehmann Horst und seine Gedichte 16.11.2014 16:22
von Rehmann | 3.648 Beiträge | 7831 Punkte

Danke Uschi !!!
LG
H. Rehmann


nach oben springen



-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
2 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 59 Gäste , gestern 131 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 8366 Themen und 97268 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 127 Benutzer (10.01.2020 05:55).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Forum Software © Xobor