headerimg
#1

Totenkopffalter

in Tiere 27.08.2014 07:41
von Uschi | 45.087 Beiträge | 43831 Punkte

Totenkopffalter

http://www.badische-zeitung.de/suedwest-...--88918629.html

Im Kleinen Wiesental und Schopfheim ist eine Kultfigur aufgetaucht: Der aus dem Film "Das Schweigen der Lämmer" bekannte Falter mit dem Totenkopf auf dem Rücken. Ein Schädling?

Raupe des Totenkopfschwärmers, im Endstadium, kurz vor der Verpuppung. Der Falter stammt aus Afrika und lebt vorwiegend in den Gebieten südlich der Sahara, ist aber auch im Mittelmeerraum und im Nahen Osten verbreitet. Dass der Nachtfalter jetzt am Dinkelberg und im Kleinen Wiesental auftaucht, hat damit zu tun, dass es sich um einen Wanderfalter handelt. Tiere also, die gezielt über längere Strecken fliegen, um sich fortzupflanzen.hier mehr dazu




zuletzt bearbeitet 27.08.2014 07:42 | nach oben springen


-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
1 Mitglied und 3 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 57 Gäste , gestern 107 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 14734 Themen und 118024 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 127 Benutzer (10.01.2020 05:55).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Forum Software © Xobor