headerimg
#1

Es gibt bestimmt Ärger

in Kurzgeschichten 18.07.2014 23:51
von Rehmann | 3.612 Beiträge | 7601 Punkte

Es gibt bestimmt Ärger

Gut gekleidet und mit elegantem Schritt betrat Protzky ein renomiertes Restaurant in seiner Heimatstadt. Er trat auf, als hätte er ein paar tausend Euro in der Tasche. Mit gezieltem Blick suchte er sich einen Platz am Fenster, zog seinen Mantel aus, hängte ihn an die Garderobe und stolzierte wie ein Hahn an den in weiß gedeckten Tisch.
Es verging keine Minute und ein schwarz gekleideter Kellner reichte ihm die Speisekarte.
Mit vornehmer Stimme sprach Protzky den Ober an: "Ach, Herr Ober, eine Speisekarte benötige ich nicht, bringen Sie mir bitte ein Rumpsteak, halb durch, dazu bitte einen grünen Salat. Zuvor bitte ich jedoch um ein gepflegtes, kühles Bier."
Der Kellner flitzte. Nach wenigen Augenblicken servierte er mit den Worten: "Ihr gewünschtes Bier, zum Wohle, mein Herr."
Protzky langte gierig zum Glas und leerte es mit einem riesigen Zug auf "ex". Mit aufgeblasener Brust und erhobener Hand verlangte er gleich ein weiteres Bier.
Der Ober servierte die zweite "kühle Blonde", stellte den Teller mit dem Steak und die kleine Schüssel mit dem Salat ab und wünschte einen guten Appetit.
Wieder goß Protzky das Bier in einem Zug hinunter. Sein Steak verschlang er wie ein gieriger, ausgehungerter Wolf; von seiner anfangs vornehmen Art war nichts mehr zu merken. Das Glas erneut hoch in der Hand, verlangte er nach einem weiteren Bier, dieses mal allerdings mit dem Zusatz: "Bevor der Ärger anfängt."
Freundlich und nett wie immer überbrachte der Ober das Bier.
Protzky hob das Glas, schluckte kräftig, das Glas war leer.
Halb so laut als zuvor sagte er dann: "Herr Ober, bitte schnell noch einmal dasselbe, bevor der Ärger anfängt."
Ein wenig erstaunt fragte der Schwarzberockte: " Entschuldigen Sie mein Herr, aber ich habe Sie nicht
richtig verstanden, sagten Sie, "bevor der Ärger anfängt"? Darf ich fragen, von welchem Ärger Sie sprechen?"
"Sie werden es schon noch erleben", entgegnete Protzky kurz, lehnte sich zurück und griff zur Zeitung.
Höflich kredenzte der Ober das verlangte Bier.
Protzky hingegen zog eine finstere Miene auf, schluckte das Bier wieder fast auf "ex" und knurrte verbissen: "Noch einmal dasselbe, Herr Ober, aber schnell, bevor der Ärger anfängt."
Der Ober verschwand mit nachdenklichem Gesicht.
Diese Prozedur wiederholte sich noch genau fünf mal, dann präsentierte der zwischenzeitlich skeptisch drein schauende Ober die Rechnung.
Sofort, ruckartig und schon ein wenig schwankend, erhob sich Protzky von seinem Stuhl, blickte den Ober an, wurde verlegen und rot wie eine Tomate, kippte den letzten Schluck Bier hinunter und flüsterte dann schließlich: "Sehen Sie, Herr Ober, jetzt fängt der Ärger bestimmt an!"

© Horst Rehmann


nach oben springen

#2

RE: Es gibt bestimmt Ärger

in Kurzgeschichten 19.07.2014 07:58
von Uschi | 45.140 Beiträge | 43983 Punkte
nach oben springen

#3

RE: Es gibt bestimmt Ärger

in Kurzgeschichten 19.07.2014 10:27
von Rehmann | 3.612 Beiträge | 7601 Punkte

Danke Uschi !!!
LG
H. Rehmann


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Es gibt Dinge
Erstellt im Forum Rehmann Horst und seine Gedichte von Rehmann
1 07.03.2022 11:31goto
von Uschi • Zugriffe: 60
Leute gibt´s
Erstellt im Forum Rehmann Horst und seine Gedichte von Rehmann
2 29.11.2021 12:05goto
von Penelope • Zugriffe: 94
Jeder gibt
Erstellt im Forum Rehmann Horst und seine Gedichte von Rehmann
2 01.10.2018 11:17goto
von Rehmann • Zugriffe: 1401

-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
1 Mitglied und 2 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 80 Gäste , gestern 154 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 14740 Themen und 118155 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 127 Benutzer (10.01.2020 05:55).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Forum Software © Xobor