headerimg
#1

Keine Gnade

in Rehmann Horst und seine Gedichte 01.02.2014 16:07
von Rehmann | 3.639 Beiträge | 7775 Punkte

Keine Gnade

Über den Dächern der Stadt Rom,
läuten Glocken durch die Nacht,
ein alter Mann im Petersdom,
kniet am Kreuz in Ordenstracht,
bittet dort mit frommen Worten,
seinen Priestern zu verzeih´n,
die in hochgeweihten Orten,
trieben Kinderschänderei´n.
Um Vergebung dieser Sünden,
fleht er direkt in Gottes Ohr, -
doch statt Gnade zu verkünden,
weist ihn der Herr zum Höllentor.

© Horst Rehmann


nach oben springen



-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 34 Gäste , gestern 98 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 14769 Themen und 119002 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :

Besucherrekord: 127 Benutzer (10.01.2020 05:55).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software © Xobor