headerimg
#1

Ein Gedicht

in Rehmann Horst und seine Gedichte 21.01.2014 11:26
von Rehmann | 3.641 Beiträge | 7787 Punkte

Ein Gedicht

Ein Gedicht
spiegelt die Seele,
wandelt Gedanken in Worte,
schickt dem Kopf die Befehle,
öffnet die lyrische Pforte.

Ein Gedicht
kommt von Herzen,
der Schreiber weiß was er fühlt,
kennt Glück, Leiden und Schmerzen,
spürt ständig, wie´s in ihm wühlt.

Ein Gedicht
mag keine Grenzen,
keine Zäune, keine Schranken,
jedoch vielerlei Sentenzen,
die in den Zeilen tanzen.

Ein Gedicht
wird geboren,
von einer Dichterperson,
die mit offenen Ohren,
gern Beifall bekommt – als Lohn.

© Horst Rehmann



zuletzt bearbeitet 21.01.2014 11:28 | nach oben springen

#2

RE: Ein Gedicht

in Rehmann Horst und seine Gedichte 21.01.2014 12:59
von Uschi | 45.728 Beiträge | 45676 Punkte


gerne würde ich dir mehr Beifall wünschen
die ,die es dir auch schreiben
aber vielleicht sind es jene, die nur vorbei schauen
und sich im stillen an deinen Gedichten erfreuen.
Ich plauder hier mal aus dem Nähkästen:
Es kommen täglich mindestens 600 bis zu 2500 Leser
die sich das Forum anschauen und ich denke es werden mit der Zeit noch mehr.
ist das nicht Beifall genug?



nach oben springen

#3

RE: Ein Gedicht

in Rehmann Horst und seine Gedichte 21.01.2014 13:38
von Rehmann | 3.641 Beiträge | 7787 Punkte

Und ich war der Meinung hier sind täglich nur 2 - 3 Leser !
So kann man sich irren.
LG
H. Rehmann


nach oben springen

#4

RE: Ein Gedicht

in Rehmann Horst und seine Gedichte 21.01.2014 13:44
von Uschi | 45.728 Beiträge | 45676 Punkte

na dann hast du dich bestimmt gefreut
aber ich sehe halt im Hintergrund ein bischen mehr.



nach oben springen

#5

RE: Ein Gedicht

in Rehmann Horst und seine Gedichte 21.01.2014 15:54
von BlattimWind | 4.271 Beiträge | 7583 Punkte

Ein Dankeschön für Deine Gedichte auch von mir, lieber Horst. Und Beifall, den gibt es natürlich auch
Hier ist es doch so, dass die Schreiberlinge - auf der einen wie auf der anderen Seite - bereit sind, ihr Herz ein wenig zu öffnen - für diejenigen, die sich für Gedanken und Gefühle eines anderen interessieren. Und ja, auch für die Nur-Leser. Ich freue mich auch über jede Reaktion auf meine Beiträge - und das, obwohl ich kein Poet bin



zuletzt bearbeitet 21.01.2014 15:58 | nach oben springen

#6

RE: Ein Gedicht

in Rehmann Horst und seine Gedichte 21.01.2014 20:10
von Rehmann | 3.641 Beiträge | 7787 Punkte


LG
H. Rehmann


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Gedichte sind ...
Erstellt im Forum Rehmann Horst und seine Gedichte von Rehmann
1 02.05.2020 13:57goto
von Uschi • Zugriffe: 131
Du bist ein Gedicht
Erstellt im Forum Rehmann Horst und seine Gedichte von Rehmann
1 22.11.2019 19:06goto
von Uschi • Zugriffe: 151
Meine Gedichte
Erstellt im Forum Rehmann Horst und seine Gedichte von Rehmann
2 22.04.2018 12:11goto
von Rehmann • Zugriffe: 1723
Ein Gedicht
Erstellt im Forum Rehmann Horst und seine Gedichte von Rehmann
6 09.07.2017 12:34goto
von Bergfee • Zugriffe: 524
Gedicht-Rezept
Erstellt im Forum Rehmann Horst und seine Gedichte von Rehmann
4 21.04.2017 20:41goto
von Rehmann • Zugriffe: 378
Meine Gedichte
Erstellt im Forum Rehmann Horst und seine Gedichte von Rehmann
12 17.01.2015 13:00goto
von Christrose • Zugriffe: 726
Ich schreib´s dir als Gedicht
Erstellt im Forum Rehmann Horst und seine Gedichte von Rehmann
2 10.09.2014 15:53goto
von Rehmann • Zugriffe: 475

-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 18 Gäste , gestern 214 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 8346 Themen und 96785 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 127 Benutzer (10.01.2020 05:55).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software © Xobor