headerimg
#1

Vorweihnachtszeit

in Rehmann Horst und seine Gedichte 30.11.2013 13:13
von Rehmann | 3.641 Beiträge | 7787 Punkte

Vorweihnachtszeit

Es beginnt sehr früh zu Dunkeln,
heilige Nacht ist nicht mehr weit,
wenn in Straßen Sterne funkeln,
ist sie da, die Vorweihnachtszeit.

In Fenstern leuchtet Kerzenlicht,
Häuser werden fein geschmückt,
strahlen wenn die Nacht anbricht,
glitzern, flimmern ganz entzückt.

Von Ferne tönen Chorgesänge,
Glöckchen läuten zart und leise,
der Wind verbreitet ihre Klänge,
trägt sie behutsam auf die Reise.

Auf den Märkten Tannenbäume,
Symbole für die Weihnachtszeit,
wecken lang ersehnte Träume,
Besinnung und Barmherzigkeit.


© Horst Rehmann


nach oben springen

#2

RE: Vorweihnachtszeit

in Rehmann Horst und seine Gedichte 30.11.2013 15:41
von Uschi | 45.728 Beiträge | 45676 Punkte
nach oben springen

#3

RE: Vorweihnachtszeit

in Rehmann Horst und seine Gedichte 30.11.2013 16:12
von Rehmann | 3.641 Beiträge | 7787 Punkte
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Frohe Vorweihnachtszeit
Erstellt im Forum Rehmann Horst und seine Gedichte von Rehmann
8 02.12.2013 23:24goto
von BlattimWind • Zugriffe: 536

-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
1 Mitglied und 5 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 188 Gäste , gestern 191 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 8346 Themen und 96784 Beiträge.

Heute waren 7 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 127 Benutzer (10.01.2020 05:55).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Forum Software © Xobor