headerimg
#1

Duft

in Rehmann Horst und seine Gedichte 11.11.2013 13:17
von Rehmann | 3.651 Beiträge | 7848 Punkte

Duft

Morgens schon in aller Frühe,
gibt der Mensch sich große Mühe,
zu duften wie ein Blumenbeet,
auch wenn er nur vorm Spiegel steht.

Erst sprüht er sich mit Deo ein,
macht sich mit Gel die Haare fein,
tupft Parfüm in seinen Nacken,
schmiert sich Creme auf die Backen.

Dann zieht er seine Kleidung an,
und reckt sich wie ein stolzer Hahn,
besprüht sich noch einmal mit Duft,
damit sein Outfit ja nicht mufft.

Die Dosis Mundspray ist noch Pflicht,
falls er mit fremden Menschen spricht,
dann fliegt Creme, Spray und Flasche,
kreuz und quer in eine Tasche.

Ordnung ist doch nicht so wichtig,
riechen muss der Mensch nur richtig,
jeden Duft muss er probieren,
um sich selbst zu profilieren.

Wasser und auch Seife nutzen,
täglich sich die Zähne putzen,
für so etwas fehlt meist die Zeit,
gehört längst zur Vergangenheit.

Der Mensch von heute ist modern,
hält sich von alten Sitten fern,
ihn stört kein Dreck, er braucht nur Duft,
riecht menschlich wieder – in der Gruft.

© Horst Rehmann


nach oben springen

#2

RE: Duft

in Rehmann Horst und seine Gedichte 11.11.2013 15:09
von Uschi | 45.948 Beiträge | 46247 Punkte

das ist der Duft der Herzen höher schlagen lässt


Solltet Ihr Schreibfehler finden , könnt ihr sie gerne behalten !


nach oben springen

#3

RE: Duft

in Rehmann Horst und seine Gedichte 11.11.2013 15:33
von Rehmann | 3.651 Beiträge | 7848 Punkte

Man merkt bei einigen Menschen schon, (in Strassenbahnen etc.) dass der Duft die mangelnde Körperpflege "überduftet !


nach oben springen

#4

RE: Duft

in Rehmann Horst und seine Gedichte 11.11.2013 16:04
von Uschi | 45.948 Beiträge | 46247 Punkte

also ich liebe es Parfüm zu tragen
aber ich weis das man nach ein paar Tagen es einfach nicht mehr selber riecht,
also macht man immer mehr hin damit man es noch selber riechen kann.

Ich mache nun nur noch wenn ich ausgehe und dann bleibt es auch dezent,
aber du hast recht manche ehrlich gesagt ,,,sie stinken ....
obwohl dies bestimmt auch nur eine Frage des Geschmacks ist


Solltet Ihr Schreibfehler finden , könnt ihr sie gerne behalten !


nach oben springen

#5

RE: Duft

in Rehmann Horst und seine Gedichte 11.11.2013 17:15
von Rehmann | 3.651 Beiträge | 7848 Punkte
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Guten Tag Frühling
Erstellt im Forum Rehmann Horst und seine Gedichte von Rehmann
1 29.03.2023 10:46goto
von Uschi • Zugriffe: 51
Am 15. August feiern wir Mariä Aufnahme in den Himmel.
Erstellt im Forum Brauchtum und Feiertage von Uschi
0 15.08.2017 11:02goto
von Uschi • Zugriffe: 342
Duft
Erstellt im Forum Rehmann Horst und seine Gedichte von Rehmann
2 20.06.2013 15:49goto
von Rehmann • Zugriffe: 339

-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
1 Mitglied und 2 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 128 Gäste , gestern 116 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 8370 Themen und 97368 Beiträge.

Heute waren 7 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 127 Benutzer (10.01.2020 05:55).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Forum Software © Xobor