headerimg
#1

Geister

in Rehmann Horst und seine Gedichte 03.11.2013 11:10
von Rehmann | 3.639 Beiträge | 7775 Punkte

Geister

Siehst Geister du in später Nacht,
eingehüllt in weißen Laken,
hörst wie es in den Mauern kracht,
und die alten Hölzer knacken.

Wenn dich dann große Angst befällt,
der Schweiß dir auf der Stirne steht,
das Pendel an der Standuhr hält,
die Haustür ganz von selbst auf geht.

Dann wird es Zeit, dass du dich drehst,
der Wahrheit in die Augen blickst,
die Tatsachen der Welt verstehst,
Geister nun zum Teufel schickst.

Denn Geister haben ausgedient,
die Konkurrenz erringt den Sieg,
mit Angst wirst du ab jetzt bedient,
von Herrschern und von Politik.

© Horst Rehmann


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Den Geist schützen
Erstellt im Forum Rehmann Horst und seine Gedichte von Rehmann
0 25.09.2023 11:01goto
von Rehmann • Zugriffe: 29
Geist gleicht dem Wind
Erstellt im Forum Rehmann Horst und seine Gedichte von Rehmann
7 07.04.2019 20:37goto
von Rehmann • Zugriffe: 426

-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
1 Mitglied und 4 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 36 Gäste , gestern 98 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 14769 Themen und 119002 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :

Besucherrekord: 127 Benutzer (10.01.2020 05:55).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Forum Software © Xobor