headerimg
#1

Darf es sein ?

in Rehmann Horst und seine Gedichte 13.09.2013 12:19
von Rehmann | 3.641 Beiträge | 7787 Punkte

Darf es sein ?

Darf es sein, dass Kinder sterben,
weil sie an Hunger leiden,
während wir mit Nahrung werben,
und uns mit Wohlstand kleiden.

Darf es sein, dass Menschen schreien,
weil sie gefoltert werden,
nur weil wir sie nicht befreien,
aus den Händen böser Schergen.

Darf es sein, dass Kriege toben,
überall auf dieser Welt,
nur weil Machthaber geloben,
Mord und blanker Terror zählt.

Darf es sein, dass Menschen sagen,
was geh´n uns die Fremden an ?
Sind wir, die mit vollem Magen,
nicht längst, mit Sinneswandel dran ?

© Horst Rehmann


nach oben springen

#2

RE: Darf es sein ?

in Rehmann Horst und seine Gedichte 13.09.2013 14:41
von Scottie (gelöscht)
avatar

Mit diesem Gedicht hast du mich aus meinem Eckchen herausgelockt, Horst!
Nein, es darf nicht sein, aber leider sind wir im Westen alle viel zu bequem und ängstlich geworden und außer allgemeinen Floskeln, z.B. wie schrecklich doch alles ist, kümmern sich die meisten Menschen wenig um die, die es schwer haben im Leben oder gar Hunger, Durst und Krieg erleiden müssen. Dabei könnten wir als Masse so viel bewegen. Jedoch Krieg mit noch mehr Krieg zu vergelten ist auch nicht die richtige Antwort.

Danke für die treffenden Worte.
LG Helga



zuletzt bearbeitet 13.09.2013 14:42 | nach oben springen

#3

RE: Darf es sein ?

in Rehmann Horst und seine Gedichte 13.09.2013 16:43
von Rehmann | 3.641 Beiträge | 7787 Punkte

Du sprichst mir aus der Seele Helga !!!
LG
H. Rehmann


nach oben springen

#4

RE: Darf es sein ?

in Rehmann Horst und seine Gedichte 13.09.2013 16:59
von Uschi | 45.737 Beiträge | 45702 Punkte

Hallo Horst ,die Gedanken hast du wieder super in Worte gepackt

@Scottie das Problem ist die Massen zu bewegen selbst wenn es um das eigene wohl geht.
mehrmals habe ich es erlebt das man alleine da steht.
hier ein Beispiel :
Ich habe die Heilerzieherin Ausbildung zu 70 % im Geschäft und 30 % in der Schule erlernt.
Wir waren 12 Lehrlinge in dieser Klasse.
Nachdem ich nachgerechnet habe stellte ich fest, das uns 2 Monate Ausbildung zu viel berechnet wurden.
Nachdem ich meine Mitschüler darauf angesprochen habe ,bekam ich zur Antwort,die Lehrer verrechnen sich doch nicht ,mach du es .
Also bin ich zum Rektor und sprach Ihn darauf an und siehe da es war ein Fehler und wir durften alle 2 Monate früher unsere Ausbildung beenden. Nicht mal ein dankeschön habe ich dafür erhalten.

Wie sollen wir da Massen bewegen wenn es um das wohl anderer geht



zuletzt bearbeitet 13.09.2013 17:01 | nach oben springen

#5

RE: Darf es sein ?

in Rehmann Horst und seine Gedichte 13.09.2013 18:11
von Scottie (gelöscht)
avatar

Ja stimmt, Uschi, viele Menschen sind leider einfach viel zu feige, um etwas zu bewegen - dazu gehören auch anonyme Anzeigen (mir unerklärlich!). Nach dem Motto: nur nicht auffallen. Dazu gehört dann leider auch, dass man sich nicht bei dem bedankt, der/die etwas zum Positiven bewegt hat.

Ich habe aber auch eine Geschichte etwas anderer Art.
Kurz vor dem letzten Irak-Krieg gingen an einem sehr kalten Februar-Samstag Millionen Bürger auf die Straße, um gegen diesen Krieg zu demonstrieren. In London waren es bis zu 2 Millionen, in Glasgow bis zu 750.000 (ich war eine davon). Auch in anderen Städten sowohl in Großbritannien, als auch in anderen Ländern, wurde demonstriert. Wie wir ja jetzt wissen, leider vergeblich. Vielleicht war einfach die Masse noch immer nicht groß genug!


nach oben springen

#6

RE: Darf es sein ?

in Rehmann Horst und seine Gedichte 13.09.2013 22:16
von Rehmann | 3.641 Beiträge | 7787 Punkte

Zwei Beispiel die gerade jetzt (Syrien) sehr zum Nachdenken zwingen - aber es stimmt schon, wir, das Volk, sind zu feige !
LG
H. Rehmann



zuletzt bearbeitet 13.09.2013 22:16 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Ritter Sport darf neue Schokolade nicht Schokolade nennen
Erstellt im Forum Neues aus Deutschland von Uschi
4 03.02.2021 22:03goto
von BadGirl • Zugriffe: 88
Google Books" darf weitermachen wie bisher
Erstellt im Forum Neues aus dem Internet und vom PC von Uschi
0 19.04.2016 14:24goto
von Uschi • Zugriffe: 375
Es darf gelacht werden
Erstellt im Forum Rehmann Horst und seine Gedichte von Rehmann
5 06.08.2013 14:35goto
von Rehmann • Zugriffe: 540

-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
2 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 61 Gäste , gestern 163 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 8347 Themen und 96810 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 127 Benutzer (10.01.2020 05:55).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Forum Software © Xobor