headerimg
#1

Im und am Tümpel

in Rehmann Horst und seine Gedichte 29.06.2023 10:29
von Rehmann | 3.650 Beiträge | 7842 Punkte

Im und am Tümpel

Der Tümpel ruht, die Frösche quaken,
hoch in die Luft steigt Moosgeruch,
am Himmel schweben dunkle Laken,
ein Wolkenmeer kommt zu Besuch.

Der Wind scheint auch nicht mehr zu schlafen,
des Tümpels Spiegel kräuselt sich,
wirkt wie ein verwunschener Hafen,
aus dem Gemütlichkeit entwich.

Auch ein Eulenschrei durchbricht die Nacht,
zum Spott der sonstigen Stille
und ein morscher Ast, der runter kracht,
beendet diese Idylle.

Regen bringt die Frösche zum Schweigen,
der Wind wird ein starker Orkan,
Getier ist dem Nachwuchs am zeigen,
wo man sich gut - verkriechen kann.

© Horst Rehmann


Blackcat findet das Top
nach oben springen

#2

RE: Im und am Tümpel

in Rehmann Horst und seine Gedichte 29.06.2023 10:56
von Uschi | 45.937 Beiträge | 46212 Punkte

Bild entfernt (keine Rechte)

super schön wie du das immer machst
die Zeilen so super aneinander zu reihen
Danke dir fürs einstellen


Rehmann findet das Top
nach oben springen


-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 125 Gäste , gestern 108 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 8368 Themen und 97337 Beiträge.

Heute waren 7 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 127 Benutzer (10.01.2020 05:55).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software © Xobor