headerimg
#1

Oma Janssen

in Rehmann Horst und seine Gedichte 21.04.2023 08:52
von Rehmann | 3.648 Beiträge | 7831 Punkte

Oma Janssen

Ein noch junger Dieb hat überlegt,
dass er nur auf Nummer sicher geht,
wenn er bestiehlt die alten Leute,
denn da gibt's immer leichte Beute.

Jedoch irrt sich hier der Bösewicht,
denn er kennt die Oma Janssen nicht,
nachdem er ihre Tasche geschnappt,
hat sie ihn brutal beim Schopf gepackt.

Das wird kein Spaß mit Oma Janssen,
sie lässt die Krücken auf ihm tanzen,
verpasst ihm damit ohne Schonung,
die tatenwürdige Belohnung.

Lauthals keift sie dann: „Du Haderlump,
ich prügle dir deinen Körper bunt,
du wirst die Finger nie mehr heben,
um nach des Rentners Geld zu streben!“

Der noch junge Dieb ist stark blessiert,
vom Stehlen ist er restlos kuriert,
jetzt zollt er, wie man´s ihm einst gesteckt,
den alten Menschen - vollen Respekt.

© Horst Rehmann


Folgende Mitglieder finden das Top: Blackcat und BadGirl
nach oben springen

#2

RE: Oma Janssen

in Rehmann Horst und seine Gedichte 22.04.2023 14:23
von Uschi | 45.912 Beiträge | 46156 Punkte

oh wie gut
das es Oma Janssen gibt
es sollte noch viel mehr soclhe Omas geben die den Mut
und auch die Kraft haben dies zu tun.



zuletzt bearbeitet 22.04.2023 14:24 | nach oben springen


-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
1 Mitglied und 3 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 63 Gäste , gestern 131 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 8366 Themen und 97268 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 127 Benutzer (10.01.2020 05:55).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Forum Software © Xobor