headerimg
#1

Frust abbauen

in Rehmann Horst und seine Gedichte 16.12.2022 10:53
von Rehmann | 3.640 Beiträge | 7781 Punkte

Frust abbauen

Jörg Gerngross leidet stark unter Frust,
ständig überkommt ihn große Lust,
für sein angeknacktes Lebensglück,
zu holen, die Harmonie zurück,
er will sie mit Genuss aufbauen,
um kräftig auf den Putz zu hauen.

Ihm schwebt ein deftiges Festmahl vor,
mit zehn bunten Kerzen als Dekor,
fünf Schlemmergänge sind Minimum,
dazu viel Sekt mit dem Namen Mumm.

Doch eines hat der Jörg vergessen,
er kann nicht kochen, kann nur essen,
drum zählt er sein Geld, das er noch hat,
und rennt spontan in die nahe Stadt.

Er will es wissen, er gibt nicht auf,
und das Schiksal nimmt seinen Lauf,
er kauft ein Schaschlik mit fünf Soßen,
und ein Sechserpack Bier, in Dosen.

© Horst Rehmann


nach oben springen

#2

RE: Frust abbauen

in Rehmann Horst und seine Gedichte 17.12.2022 10:20
von BlattimWind | 4.266 Beiträge | 7576 Punkte

Lieber "Jörg", am besten ist ja, man lässt den Frust erst gar nicht aufkommen...
Ist nicht ganz leicht, aber man kann üben - jeden Tag...

Lieber Horst, danke für deine Gedichte, mit denen du uns auch immer mal wieder "auf die Füsse trittst" und die oft kleine Denkanschubser sind.
wünsche dir einen schönen 4. Advent und ein gesegnetes Weihnachtsfest.


Die Fähigkeit, im Frieden mit anderen Menschen und mit der Welt zu leben, hängt sehr weitgehend von der Fähigkeit ab, im Frieden mit sich selbst zu leben. [Thich Nhat Hanh]
Rehmann findet das Top
nach oben springen



-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 80 Gäste , gestern 223 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 8342 Themen und 96738 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 127 Benutzer (10.01.2020 05:55).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software © Xobor