headerimg
#1

Online Handel - muss für Retouren bald bezahlt werden

in Neues aus Deutschland 29.05.2022 09:30
von Uschi | 45.725 Beiträge | 45669 Punkte

Wer online bestellt, kann die Waren oft kostenlos zurückgeben. Nicht so bei Zara & Uniqlo. Wird die Rückgabe nun überall kostenpflichtig?

Berlin. In Sachen Bequemlichkeit ist der Online-Handel für viele kaum zu übertreffen. Auf dem Sofa bestellen, Ware per Paket liefern lassen und wenn es nicht passt oder gefällt, einfach zurückschicken und Geld zurückerhalten. Und dies meistens auch noch kostenlos. Doch das kostenlose Rücksenden könnte sich künftig ändern.

Als erste große Modehändler haben die Ketten Uniqlo und Zara in Deutschland Gebühren für Retourensendungen eingeführt. Wer bei der japanischen Bekleidungskette Uniqlo Waren zurücksendet, muss 2,95 Euro bezahlen, bei Zara werden 1,95 Euro pro Paket fällig.
Zara & Uniqlo: Werden Retouren jetzt überall kostenpflichtig?

Werden nun andere Händler folgen? Amazon, Otto und Zalando wollen weiterhin keine Retourkosten erheben, wie eine Umfrage der „Süddeutschen Zeitung“ ergeben hat. Kleinere Händler verlangen dagegen schon häufiger Geld für Rücksendungen. Nach einer Studie des Handelsforschungsinstituts EHI kostet der Transport und die Wiederaufbereitung von zurückgegebener Waren bis zu 20 Euro. Rund 8 Euro entfallen allein bei der Rückabwicklung der Zahlungen an.


nach oben springen

#2

RE: Online Handel - muss für Retouren bald bezahlt werden

in Neues aus Deutschland 29.05.2022 14:50
von Jyria | 6.714 Beiträge | 5813 Punkte

Ich bestelle gerne mal online. Zum shoppen müsste ich in die Stadt fahren. Hin und wieder geht auch was zurück aber selten.
Rückporto würde ich in Kauf nehmen..



nach oben springen

#3

RE: Online Handel - muss für Retouren bald bezahlt werden

in Neues aus Deutschland 30.05.2022 10:11
von Uschi | 45.725 Beiträge | 45669 Punkte

ich will auch hübsch sein
und nicht in uralten Klamotten hier sitzen
denn ich will für mich hübsch sein
also muss ich die Klamotten per Internett bestellen

Und wer das schon öfters gemacht hat weis
wo es die Kleider gibt wo Ihm gefallen
der weis genau welcher Laden die richtigen Größen hat
So das eigentlich ein zurück senden
nicht nötig wird,
Allerdings habe ich die Erfahrungen gemacht
speziell bei Hosen das es da immer mal wieder
sehr große Unterschiede gibt > was die Größen anbelangt
Und wenn ich dann auf Eikett schaue dann weis ich auch warum es nicht passt
Asien ist dann das Hersteller Land ja und die haben andere Maße
also muss es wieder zurück
Ich denke da sollte der Kunde wieder sein Geld bekommen
Und vielleicht auch mal eine Mahnung an den Online Hersteller senden


nach oben springen

#4

RE: Online Handel - muss für Retouren bald bezahlt werden

in Neues aus Deutschland 30.05.2022 13:20
von Jyria | 6.714 Beiträge | 5813 Punkte

Das mit den unterschiedlichen Größen habe ich auch schon festgestellt. Gerade bei Jeans ist mir das schon aufgefallen.



nach oben springen



-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 130 Gäste , gestern 191 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 8346 Themen und 96772 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 127 Benutzer (10.01.2020 05:55).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software © Xobor