headerimg
#1

Ein Taxi am Berg

in Rehmann Horst und seine Gedichte 03.05.2022 14:45
von Rehmann | 3.641 Beiträge | 7787 Punkte

Ein Taxi am Berg

Verwundert schauend steht Waldemar Kist,
- der in Nordspanien auf Reisen ist -
da kommt ein Taxi mit drei Gästen an,
Waldemar staunt und fragt den Taxi-Mann:

„Warum, guter Mann - es fällt mir nur auf,
fahren Sie rückwärts diesen Berg hinauf?“
„Sie müssen wissen“, sagt der Taxi-Mann,
„dass man oben am Berg nicht wenden kann."

Waldemar nickt und sagt etwas zerstreut:
„Ihr in den Bergen seid clevere Leut!“
Nach ein paar Stunden, jetzt wird es munter,
kommt das Taxi rückwärts den Berg herunter.

Der gleiche Fahrer, das gleiche Taxi,
nur auf der Rückbank sitzt jetzt eine Sie,
Waldemar stutzt und schaut irgendwie dumm,
dann fragt er den Taxichauffeur: „Warum?“

„Ach wissen Sie", spricht nun der Taxi-Mann,
„ist doch gut, dass man JETZT oben wenden kann.“
Waldemar reißt die Augen ganz weit auf,
erspart sich lieber - eine Antwort darauf.

© Horst Rehmann


nach oben springen

#2

RE: Ein Taxi am Berg

in Rehmann Horst und seine Gedichte 03.05.2022 21:56
von BlattimWind | 4.266 Beiträge | 7576 Punkte

Da hat aber einer sprichwörtlich um die Ecke (oder Kurve?) gedacht.....


Die Fähigkeit, im Frieden mit anderen Menschen und mit der Welt zu leben, hängt sehr weitgehend von der Fähigkeit ab, im Frieden mit sich selbst zu leben. [Thich Nhat Hanh]
nach oben springen



-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
1 Mitglied und 2 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 119 Gäste , gestern 191 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 8345 Themen und 96768 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 127 Benutzer (10.01.2020 05:55).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Forum Software © Xobor