headerimg
#1

Das Volk sind wir

in Rehmann Horst und seine Gedichte 21.09.2021 22:38
von Rehmann | 3.641 Beiträge | 7787 Punkte

Das Volk sind wir

Menschen ganz unten, mit Sorgen im Blick,
längst schon vergessen, Gefühle von Glück,
man hat die Angst um die Zukunft im Sinn,
die Wohlfühltage sind scheinbar dahin.

Unser Land wurde in Schulden gedrängt,
die Regierung meist von außen gelenkt,
sie hat geopfert für Macht und Gewinn,
des Volkes Hoffnung ist fast schon dahin.

Für eine Wende wird es höchste Zeit,
viele sind für den Neuanfang bereit,
sie wollen die Zukunft neu gestalten,
keineswegs den Mund noch länger halten.

Menschen haben nur noch Wut im Gesicht,
geh´n auf die Straße und drängen ans Licht,
wollen durchtrennen, die Fesseln der Gier,
und laut herausschreien - das Volk sind wir.

© Horst Rehmann


Folgende Mitglieder finden das Top: Pad und Uschi
nach oben springen



-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 130 Gäste , gestern 191 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 8346 Themen und 96772 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 127 Benutzer (10.01.2020 05:55).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software © Xobor