headerimg
#1

Mir fällt nichts ein

in Rehmann Horst und seine Gedichte 05.08.2021 10:17
von Rehmann | 3.650 Beiträge | 7842 Punkte

Mir fällt nichts ein

Hätt gern heut ein Gedicht geschrieben,
das ich halbwegs mir schon ausgedacht,
jetzt sind die Worte weggeblieben,
was die Reimerei nicht leichter macht.

Laufend stelle ich mir die Frage,
was trotz allem sich zu schreiben lohnt,
doch jeder Satz wird mir zur Plage,
der versperrt im Hinterkopfe wohnt.

Es will mir einfach nicht gelingen,
kein einziges Wort zeigt sich bereit,
und auch kein Vers lässt sich erzwingen,
das Blatt Papier bleibt leer – tut mir leid.

Vielleicht ist es ´ne Schreibblockade,
die alle Worte von mir abhält,
jedenfalls ist es jammerschade,
dass mir heut nichts - rein gar nichts einfällt.

© Horst Rehmann


Folgende Mitglieder finden das Top: Pad und Mara
nach oben springen

#2

RE: Mir fällt nichts ein

in Rehmann Horst und seine Gedichte 05.08.2021 10:28
von Uschi | 45.937 Beiträge | 46212 Punkte

hallo Horst
ich glaub ich weis warum
du must mal Urlaub machen ,weg vom alltäglichen
und deinem Kopf das auch genehmigen
dann wirst du sehen
das auch die Buchstaben wieder zu einem Reime purzeln


Jeder Tag an dem man nicht einmal gelacht hat
ist ein verlorener Tag.
nach oben springen

#3

RE: Mir fällt nichts ein

in Rehmann Horst und seine Gedichte 05.08.2021 11:07
von Elke | 771 Beiträge | 2205 Punkte

Aber sie sind doch gepurzelt, die lieben Buchstaben!!!! Klasse!
Aus dem "Nichts" etwas gemacht...


Liebe Grüße Elke


zuletzt bearbeitet 05.08.2021 11:08 | nach oben springen

#4

RE: Mir fällt nichts ein

in Rehmann Horst und seine Gedichte 05.08.2021 11:11
von BlattimWind | 4.333 Beiträge | 7750 Punkte

Lieber Horst,
da bin ich ganz bei Uschi...
denn:
"Die Kunst des Ausruhens ist ein Teil der Kunst des Arbeitens"
John Steinbeck (1902-68)

Trotz allem - ohne Einfall ein schönes Gedicht geworden


Die Fähigkeit, im Frieden mit anderen Menschen und mit der Welt zu leben, hängt sehr weitgehend von der Fähigkeit ab, im Frieden mit sich selbst zu leben. [Thich Nhat Hanh]
nach oben springen

#5

RE: Mir fällt nichts ein

in Rehmann Horst und seine Gedichte 05.08.2021 11:23
von Painterling | 649 Beiträge | 2405 Punkte


Ein Glück, dass dir wenigstens bei diesen Reim noch etwas eingefallen ist.
Ich warte immer schon auf deine Beiträge und es wäre jammerschade würden sie ausbleiben. Vielleicht fällt dir ja zu unserem Kreativthema vom Monat August noch etwas ein.
Auch der Reim ist wieder prima! Danke!


Liebe Grüsse von Painterling
🐞🐞Homepage:Painterling.de ✍️✍️


Kunst ist Schokolade für die Seele
nach oben springen

#6

RE: Mir fällt nichts ein

in Rehmann Horst und seine Gedichte 05.08.2021 13:38
von Pad | 619 Beiträge | 2409 Punkte

Zitat von Elke im Beitrag #3
Aber sie sind doch gepurzelt, die lieben Buchstaben!!!! Klasse!
Aus dem "Nichts" etwas gemacht...


Lieber Horst, ich bin überzeugt, dir fällt immer etwas ein.
Das ist doch der beste Beweis dafür.
Und wie @Painterling - Gudrun schreibt:

Zitat
Ich warte immer schon auf deine Beiträge und es wäre jammerschade würden sie ausbleiben.


Liebe Grüße
Pad
nach oben springen


-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
1 Mitglied und 4 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 115 Gäste , gestern 108 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 8368 Themen und 97335 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 127 Benutzer (10.01.2020 05:55).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Forum Software © Xobor