headerimg
#1

Blaskonzert

in Rehmann Horst und seine Gedichte 31.05.2021 10:39
von Rehmann | 3.641 Beiträge | 7787 Punkte

Blaskonzert

Auf einer Parkbank, still gelegen,
saß eine korpulente Frau,
ich setzte mich einfach daneben,
und hielt nach Wildtauben Ausschau.

Doch plötzlich begann ein Blaskonzert,
mit hohen und tiefen Tönen,
ich bezweifelte den guten Wert,
denn nach jedem Ton, kam ein Stöhnen.

Unnormal, kein weit´rer Mensch in Sicht,
nirgends war eine Kapelle,
und Instrumente, ebenfalls nicht,
hier musste ich weg, auf der Stelle.

Das Blaskonzert ging hurtig weiter,
die Frau war kräftig am winken,
ich verzog mich, war wohl gescheiter,
denn es begann – furchtbar zu stinken.

© Horst Rehmann



Folgende Mitglieder finden das Top: Mara und Uschi
zuletzt bearbeitet 31.05.2021 12:24 | nach oben springen

#2

RE: Blaskonzert

in Rehmann Horst und seine Gedichte 31.05.2021 10:59
von Uschi | 45.733 Beiträge | 45689 Punkte

Jeder Tag an dem man nicht einmal gelacht hat
ist ein verlorener Tag.
nach oben springen


-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
1 Mitglied und 1 Gast sind Online

Besucherzähler
Heute waren 130 Gäste , gestern 214 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 8347 Themen und 96797 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 127 Benutzer (10.01.2020 05:55).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Forum Software © Xobor