headerimg
#1

Das Loch in der Ritze

in Rehmann Horst und seine Gedichte 02.06.2013 13:41
von Rehmann | 3.640 Beiträge | 7781 Punkte

Das Loch in der Ritze

Ein junger Mann, knapp zwanzig Jahr,
kniet verdutzt vor einem Schlitze,
nimmt seine Umwelt kaum noch wahr,
tastet mit der Fingerspitze.

Sucht verzweifelt nach dem Löchlein,
das ganz unten in der Ritze,
er gestern noch gebohrt sehr fein,
tief und tiefer, bis er schwitzte.

Nun hat der Mann sein Ziel erreicht,
greift seinen Hammer voller Wucht,
was jetzt zu tun ist, fällt ihm leicht,
doch etwas gibt’s, das er noch sucht.

Gräulich ist´s, mit kleinen Noppen,
man braucht´s, wohl oder übel,
um sein Werk perfekt zu toppen,
kommt ins Loch, zuerst der Dübel.

© Horst Rehmann


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Ferienregion Münstertal Staufen
Erstellt im Forum Unser Ausflug - Urlaub von Uschi
0 08.04.2023 06:44goto
von Uschi • Zugriffe: 70
Arbeitsanzug mit Loch
Erstellt im Forum Kurzgeschichten von Rehmann
0 06.07.2020 09:53goto
von Rehmann • Zugriffe: 181
Weibliches Mehrfamilienhaus
Erstellt im Forum Rehmann Horst und seine Gedichte von Rehmann
5 09.10.2014 15:19goto
von celeste • Zugriffe: 353

-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
1 Mitglied und 2 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 72 Gäste , gestern 190 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 8342 Themen und 96727 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 127 Benutzer (10.01.2020 05:55).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Forum Software © Xobor