headerimg
#1

Ein übles Erbe antreten

in Rehmann Horst und seine Gedichte 18.02.2021 16:55
von Rehmann | 3.648 Beiträge | 7831 Punkte

Ein übles Erbe antreten

Die Zeit der falschen Propheten ist gekommen,
wir Menschen haben sie einfach hingenommen,
die Obrigkeit spricht nur von höheren Werten,
redet ständig von paradiesischen Gärten.

Sie erzählen von Zukunft, Gesundheit, Genuß,
plappern von Covid 19 - ganz ohne Verdruss,
verschweigen jedoch den selbst ausgeführten Mord,
lächeln noch frech, als wär´s normal in jedem Ort.

Diese neuen und verlogenen Propheten,
kann doch kein klar denkender Mensch anbeten,
ihnen sind ihre Mitmenschen völlig egal,
sie lachen noch über deren furchtbare Qual.

Sie kennen weder Moral, Anstand noch Respekt,
selbst bei Wissenschaftlern sind sie schon angeeckt,
und sie unterdrücken das Volk ununterbrochen,
bringen mit zig Verboten jeden zum Kochen.

Wenn diese Herrschaften nicht bald den Mund halten,
ist ein Totalschaden im Land nicht aufzuhalten,
leider müssen dann durch solch falsche Propheten,
unsere Kinder - ein übles Erbe antreten.

© Horst Rehmann


Folgende Mitglieder finden das Top: Elke und Pad
nach oben springen

#2

RE: Ein übles Erbe antreten

in Rehmann Horst und seine Gedichte 18.02.2021 19:31
von Pad | 619 Beiträge | 2409 Punkte

Aussagen von einigen Politikern fand ich auch schon ziemlich haarsträubend.
"Wir schaffen das", ihr Entschluss ist ja zum "Wohle des Volkes".
Ihre Lügen sind ein legitimes Mittel in der Politik.


Liebe Grüße
Pad
Rehmann findet das Top
nach oben springen



-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 59 Gäste , gestern 131 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 8366 Themen und 97268 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 127 Benutzer (10.01.2020 05:55).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software © Xobor