headerimg
#1

Sieht er denn garnichts mehr ???

in Rehmann Horst und seine Gedichte 07.02.2021 11:19
von Rehmann | 3.641 Beiträge | 7787 Punkte

Sieht er denn garnichts mehr ???

Kann er die Menschheit überhaupt noch lieben,
der alte Mann mit Bart auf Wolke sieben.

Sind ihm die Christen, Hindus und Buddhisten längst egal,
sieht er nicht wie sie leiden unter Geiselnahme, Kriege, Marterpfahl.

Hat er es mit den Augen, oder ist er gar schon blind,
das Elend dieser Welt erkennt doch längst ein jedes Kind.

Reiche werden immer reicher, Arme immer ärmer,
das Klima wandelt sich, der Globus wird ständig wärmer.

Ist soetwas tatsächlich, ernsthaft sein Wille;
hat er denn wirklich keine gute Brille ?

Selbst Politiker regieren skrupellos, ohne jegliches Gewissen;
will er davon denn überhaupt nichts wissen ?

So langsam aber sicher kann man meinen,
der Erdball ist für ihn nur noch ein Haufen Dreck;
wenn er total erblindet, - oh Schreck,-
schmeißt er unsere geliebte Kugel dann ganz einfach weg ?
------------------------------------------------

Zum Schluss ein kleiner Rat (Scherz.)

Lieber Gott, wenn es dort oben überhaupt nicht klappt mit deinen Gläsern,
komm einfach zu uns herunter, lass deine Augen lasern.

© Horst Rehmann


nach oben springen

#2

RE: Sieht er denn garnichts mehr ???

in Rehmann Horst und seine Gedichte 07.02.2021 11:28
von Elke | 771 Beiträge | 2205 Punkte

Mir (Atheist) hat eine Freundin (sehr gläubig) auf meine Vorwürfe wegen Kindesmißbrauch - wie kann er denn so etwas zulassen - geantwortet:
Das ist alles menschengemacht - er hat die Menschen ihrer eigenen Verantwortung überlassen!

Scherz - dann braucht er auch keine neue Brille...


Liebe Grüße Elke
nach oben springen

#3

RE: Sieht er denn garnichts mehr ???

in Rehmann Horst und seine Gedichte 07.02.2021 12:16
von Mara | 335 Beiträge | 1422 Punkte

Ich bin gläubig. Aber jetzt zu erwarten, dass Gott all das Elend reguliert, das ist mir zu einfach. Wir Menschen haben doch das alles selbst verursacht - aus Egoismus, Profitsucht und Überheblichkeit der Natur gegenüber. Für mich schlägt Gott nun in Form der Natur zurück, damit wir uns besinnen und zur Vernunft kommen. Also liegt es an uns, dem Ganzen ein Ende zu bereiten.


Folgende Mitglieder finden das Top: Uschi , Rehmann und Painterling
nach oben springen

#4

RE: Sieht er denn garnichts mehr ???

in Rehmann Horst und seine Gedichte 07.02.2021 12:17
von Uschi | 45.733 Beiträge | 45689 Punkte

(er hat die Menschen ihrer eigenen Verantwortung überlassen!)

das stimmt und wenn er es nicht mehr sehen kann >die Bestrafung folgt


er hat ja schon einmal die Menschen mit den 7 Plagen bestraft

Die sieben Plagen der Johannesapokalypse sind:

schlimme Geschwüre an denjenigen Menschen, die das Zeichen des Tieres tragen
Meerwasser wird zu Blut und Tod aller Meereslebewesen
Flüsse und Quellen werden zu Blut
Sonne versengt Menschen mit großer Hitze
Reich des Tieres wird verfinstert
Austrocknung des Stromes Euphrat
größtes Erdbeben seit Menschengedenken vernichtet alle Inseln und Berge; großer Hagel fällt auf die Erde hernieder


nach oben springen



-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 131 Gäste , gestern 214 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 8347 Themen und 96797 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 127 Benutzer (10.01.2020 05:55).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software © Xobor